Frage von wanted98, 22

Selbstgespräche führenn?

Viele meinen selbstgespräche führen ist unnormal aber ich finds normal und gesund jeder führt selbstgespräche nicht war Bro? Ja du hast vollkommen recht!

Antwort
von XHeadshotX, 14

;-) Wie heißt es so schön - ja ich rede mit mir selbst. Ab und zu brauch ich einfach kompetente Beratung.

Aber für Außenstehende kann das schon befremdlich wirken, deshal solltest du es dir nicht zu sehr angewöhnen. Kann ja auch eine psychische Störung oder Drogenmißbrauch dahinterstecken. Das weiß man ja nicht, wenn man dich nicht kennt und nur grade vielleicht an dir vorbeiläuft.

Antwort
von Liluw, 16

Haha! Ich führe auch immer Selbstgespräche. Vor allem wenn ich am Autofahren bin. Oder auf der Arbeit wenn ich am Computer sitze. Ist für mich völlig normal geworden, man gewöhnt sich irgendwie daran und dann wird die Stille die dann ensteht wenn man es nicht macht unangenehm. :D

Antwort
von Introspektion, 14

Selbstgespräche sind meist normal wenn sich das "Über-Ich" einschaltet, also sozusagen unser Gewissen.

Antwort
von knowing92, 12

stimme meine rvorrednerin zu, solang es nicht in der öffentlichkeit und vor anderen ist ja normal 

Antwort
von zeytinx, 22

Wens nicht in der öffentlichkeit alles normal

Antwort
von jp2508, 9

Ich rede mit meinen klamotten wenn ich meinen schrank aufräume..😂

"Na was bist du denn..? Aaah du bist ein pulli du kommst auf den pullistapel"😂

Kommentar von wanted98 ,

Hahahaha 👍🏼

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten