Frage von Eniloiv, 51

Selbstgedrehte Zigaratte geht ständig aus?

Ich dreh seit neuerstem meine Zigaretten selber, aber ich muss (obwohl ich ständig dran zieh) sie nach 5-10 Sekunden immer wieder neu anzünden. Warum ist das so? Mach ich irgendetwas falsch? Das ist extrem nervig ständig mit dem Feuerzeug herum zu laufen und nach jedem zweitem Zug neu anzuzünden. Was mach ich dagegen?

Antwort
von rostigerrocker, 31

Ich rauche selbst nicht, aber ich weiß von Bekannten die ihre Zigeretten selber drehen, dass diese ständig ausgehen wenn sie zu feste drehen.
Also einfach den Tabak ein bisschen auflockern und nicht all zu stark zu drehen

Antwort
von strakederX, 30

Hallo Eniviol,

Also ich drehe zwar selten, aber mir ist aufgefallen, dass bei dem billigen Discounter Papier die kippe oft ausgeht und ich sie neu anzünden muss. Dies passiert auch, wenn ich denn Tabak im Bad liegen lasse habe während ich geduscht habe, oder als ich anfange habe ich öfters zu locker gedreht.

MfG strakederX

Antwort
von Andreaslpz, 27

zu feuchter Tabak, falsches Papier oder zu locker gedreht

Antwort
von lutsches99, 27

aufhören :) Teste mal anderes Papier und anderen Tabak

Antwort
von Zeitmeister57, 21

Tabak zu feucht, zu fest/zu lose gedreht, zieht falsche Luft.

Antwort
von geri3d, 18

liegt am paper...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community