Frage von schurkraid, 52

Selbstgebauter pc startet nicht mehr gestern ging alles einwandfrei?

Hab gestern das erste mal nen pc zusammengebaut 100 tutorials angeguckt.... Naja nach bios flashen was über ner cd funktionierte und nach win7 installieren war ich glücklich ...

Mein erster pc selbstzusammengebaut funktioniert. Hab noch alle win updates gemacht und rest treiber installier. Dann starte ich nochnal neu und ging alles perfekt ... Heute wollte ich spiele installieren und loslegen

Nun ich drücke aug power.knopf und nix geht... Garnix kein mux als wär dee saft komplet weg

Hab aber wohl alles richtig gesteckt gestern ging er auch einwandfrei..

Was kann ich machn hab nochmal gegucjt und es steckt alles super fest drin und nix geht mehr ... Aber gestern gng er super

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Noidea333, 43

Da ist jemand verzweifelt, immer mehr Buchstabenverluste gegen Ende^^

Respekt, dass du dich da ran gewagt hast, dir den selber zusammenzubauen. Hätte ich noch Bammel vor. Bin auch grad auf der Suche nach einem neuen PC. Wahrscheinlich ausm Internet inkl. Zusammenbau.

Vielleicht gab es bei irgend einem Update Kompatibilitätsprobleme?

Oder evtl. ein Hardwareproblem. Vielleicht ist doch irgendetwas kaputt? Netzteil oder Mainboard vielleicht? Aber ich kenne mich leider nicht so genau aus :-(

Viel Glück dir :-)

Kommentar von schurkraid ,

danke lag einem winzigen stecker... und zwar bei der gpu. habe statt den 6 rastern da nur 4 angesteckt da man den die andren 2rastern extra dazu stecken konnte falls die grafikkarte eben nicht soviel strom benötigt.

Leider waren bei der gpu gtx 960 4 rastern zu wenig und somit ging dann nix mehr nur was ich witzig fand nur weil die grafikkarte zu wenig strom bekam geht aufeinmal wirklich garnichts mehr.

Und komisch ist es dennoch weil er ja am vortag ging einwandfrei :D

Also leute ihr da drausen wenn ihr ein PC selbst zusammenbaut nicht mal direkt verzweifeln das er direkt kaputt ist sondern erstmal guckn ob wirklich alles wichtige steckt :D

Weil ich dachte ehrlich gesagt ich hab den geschrottet^^ aber jetzt funktioniert er super perfekt :)

Antwort
von Desaster2006, 28

Hallo, das kann an Windows Update liegen! Habe gestern nach Acronis Image Windows Update (WIN 7 64 bit) durch geführt. PC ausgeschaltet und später wieder an - startet nicht mehr, bringt eine Fehlermeldung in Englisch, dass unautorisierte Veränderungen am System oder Firmware gemacht wurden und ich nun eine andere Startdisk auswählen soll. Kurz und gut - wieder Acronis Image aufgespielt - geht wieder! Dann nochmal Windows Update gemacht - Neustart noch alles ok - ausgeschaltet und gerade eben schalte ich wieder ein; siehe da wieder Fehlermeldung. Wieder Image drauf und alles funzt. Update habe ich nun auf manuell gesetzt und warte erst mal ab. Muss wohl ein fehlerhafter Patch dabei gewesen sein.

Kommentar von xNoNiC ,

Der geht nicht an! Von hochfahren redet keiner.

Antwort
von Shino202, 33

Schau mal auf den Hauptschalter vom Steckdosen Verteiler oder hinten am Netzteil

Kommentar von schurkraid ,

Top antwort hab ja geschriebn ich hab nochmal alles durchgeschaut aber es steckt alles drin hab ihn ja sogar ausgeschaltet und per power knopf neu gebootet. Das fing gestern noch gut... Dann ging schaltete ich normal aus ging direkt ins bett... Heute voller vorfreude macht der pc kein piep ton mehr als.wäre die hardware nun kaputt ..

Aber gestern ging alles warum sollte die hardware den noch kaputt gehen musste den gestern such nach 2 szunden pause nochmal starten weil ich weiter machen wollte ging auch alles super..

Und heute über nacht eben geht garnix mehr... Versteh ich einfach nicht

Kommentar von Shino202 ,

kann sein das dass Netzteil kaputt ist das kann passieren Vorfällen über Nacht

Antwort
von Desaster2006, 10

Dennoch kann Windows Update einen solchen Fehler verursachen!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten