Frage von cappolino07, 46

selbstgebackenes Brot, Brötchen oder Baguette zum grillen?

Guten Morgen , Ich wollte mal hören ob ihr vielleicht schöne Rezepte habt für selbstgebackenes Brot, Brötchen oder baguettes die gut zum grillen passen. Oder was ihr sonst noch so für Ideen habt zum grillen außer immer Die standart Lebensmittel die man schnell selbst zu bereiten kann . Liebe Grüße

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Salzprinzessin, 8

Dies ist mein Favorit:

https://www.rezeptwiese.de/rezepte/5888-focaccia__fladenbrot__null_aufwand_tolle...

Genau nach dem Rezept und der Zubereitungsanweisung richten, dann wird es super!!

Kommentar von Salzprinzessin ,

Danke für das Sternchen! Habe mich sehr darüber gefreut.

Antwort
von Apfel2016, 21

Nicht wirklich gebacken, aber einfach und superlecker sind zB Teigspieße mit Bacon:

http://www.chefkoch.de/rezepte/1394891244393013/Gegrillte-Teigspiesse-mit-Bacon-...

Parmesan-Kräuter-Brötchen (schon lange gespeichert, aber leider noch nicht probiert):

https://glasgefluester.wordpress.com/2013/07/05/aussen-krauterig-innen-fluffig-p...

Fächerbrötchen mit Mozzarella und Tomate:

http://www.schoen-und-fein.de/faecherbroetchen-caprese/

oder Tortillafladen mit Gemüse, Pesto und Feta (einer meiner Favoriten):

http://domesticate-me.com/grilled-vegetable-quesadilla/

Sonst umwickle ich auch gern grünen Spargel oder Avocado bzw Kürbis-Spalten mit Speck und grille das. Schmeckt uns immer sehr gut. 

ganz viel mit Gemüse gibt es dort:

http://www.livingathome.de/kochen-feiern/rezepte/12326-cstr-vegetarisch-grillen#...

Antwort
von sikas, 8

Mache da gerne ein Brötchenrad mit Hefeteig meist aus Vollkornmehl mit Schrotanteil und teile den wenn fertig in 5 Teile dann wird in jeden Teil eine andere Zutat eingearbeitet.

Beispiele:

kleine Fetawürfel,

Gehackte Oliven,

Getrocknete Tomaten in Öl, gehackt,

Schafskäse mit kräutern verührt

Susuc fein gewürfel mit etwas Feta in selber größe,

Röstzwiebeln,

Fein gewürfelt Gemüse kurz in Olivenöl angeschwitzt mit Kräutern und Pfeffer,

oder was sonst noch im kühlschrank ist und sich eignet.

Wenn eingearbeitet gehen lassen ca Stunde dann wieder kneten.

 Dann abwechseld von jeden Teig ein Brötschen formen und gleich auf ein geöltes Blech von der Mitte beginnent ein Rad fomen je mit ca1,5cm Abstand.

Wenn fertig noch mal ca 20 minuten gehen lassen und mit einer Eigelbwasser Mischung bestreichen derweil Ofen auf 175°c vorheizen,15-20minuten backen.

LG Sikas

Antwort
von Seanna, 19

Indisches Naan. Geht super easy.

Antwort
von sodbrenna, 26

Stockbrot.

Kommentar von cappolino07 ,

Wir wollen grillen und kein Lagerfeuer machen :) aber danke 

Kommentar von sodbrenna ,

wir machen das auch über dem grill. viel Spaß trotzdem

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten