Selbstbewusstsein in der Öffentlichkeit?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich glaube auch, dass es normal ist, da aufgeregt zu sein!

Mir hilft es dann immer, kurz vorher ganz bewusst tief ein und auszuatmen - mindestens fünfmal! Das wirkt manchmal Wunder! Außerdem mache ich mir manchmal klar, dass eigentlich nichts passieren kann, das ernsthaft langfristige Auswirkungen auf mein Leben haben kann - deine Familie und deine Freunde werden dich genauso lieb haben wie vorher - egal wie der Auftritt läuft, du wirst trotzdem gesund sein und immer noch ein Dach über dem Kopf haben... Alles also halb so schlimm :)

Außerdem springe ich manchmal vorher auch ganz wild durch die Gegend, um meiner Aufregung ein bisschen Luft zu verschaffen - und danach dann tief ein und ausatmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MiyuGin
05.10.2016, 21:42

dankeschön, diese Sichtweise hilft bestimmt!

1

Ich glaube, dass bei solchen Aktionen sehr viele Angst oder zumindest Lampenfieber haben. Meiner Meinung nach ist das total normal und man sollte das nicht überbewerten. Es gibt sicher viele Andere, denen es genauso geht, mir zb :)

Mein Tipp: rede dir einfach gut zu, dass du das schaffst, stelle dir auch vor, wie du alles meisterst. Sei aber auch nicht zu verkopft, sondern hab einfach Spaß. Blende möglichst aus, dass viele Leute zuschauen und stelle dir vor, das sei die Generalprobe.

Viel Spaß :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MiyuGin
05.10.2016, 21:03

Vielen Dank für Deine Antwort! Hast du vielleicht noch allgemeinere Tipps für die Öffentlichkeit? 

0

Sobald du den Tanz kannst wird das kein Problem sein du musst dir einfach sicher sein das du den Tanz zu 100% beherrscht dann klappt das schon! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MiyuGin
05.10.2016, 20:57

Hast Du vielleicht auch Tipps für andere öffentliche Aktionen? Das war ja nur ein (aktuelles) Beispiel :) 

0
Kommentar von gdp66
05.10.2016, 21:06

einfach üben :)

0