Frage von lilianxo, 92

Selbstbewusste Freundin und Schwarm?

Hey Community,
ich hoffe, dass ihr mir irgendwie helfen könnt. Danke schonmal im vorraus!

Meine beste Freundin und ich verstehen uns echt super. Allerdings ist sie sehr selbstbewusst und dies auch bei Jungs. Sie ist ein- bis zwei Jahre jünger als ich. (Ich möchte keine genauen Daten angeben, jedoch sind wir beide Teenager). Ich mochte einen Jungen sehr gern und er scheinbar auch mich, doch kaum habe ich ihn ihr vorgestellt ist sie so selbstbewusst ihm gegenüber, dass sie ihn mir fast ausspannt. Das Wort 'ausspannen' passt in diesem Fall nicht so ganz, doch ich kann es nicht anders beschreiben. Ich verstehe nicht, wie er dies findet, aber ich weiß, dass sie neulich ganz schön über ihn hergezogen ist. Sie ist meine beste Freundin, aber bei Jungs sind wir meistens getrennter Meinungen. Sie hatte auch schon mehrere Beziehungen, während ich lieber unscheinbar geblieben bin, weil ich keine halben Sachen will. Wenn, dann will ich ihn auch wirklich lieben und nicht nur Spaß für ein paar Wochen. Ich will sie hiermit nicht runtermachen oder schlecht dastehen lassen, aber in diesem Sinne kann ich sie ja auch nicht nur positiv beschreiben;-) Wie auch immer. Durch ihr extremes Selbstbewusstsein sind die beiden jetzt ein Paar. Ob sie es ernst meint ist fraglich und sie ist auch immer noch nicht sehr nett, wenn sie von ihm spricht. Er hingegen scheint unsicher, aber auch nicht mehr an mir interessiert als vorher. Manchmal fühle ich mich von ihrem Selbstbewusstsein bedrängt, dass soll heißen, dass ihr Selbstbewusstsein mich einschüchtert und es macht mich manchmal wirklich traurig, dass es so gekommen ist. Das er sich um sie bemüht und scheinbar alles, was wir je zusammen erlebt haben wie weggepustet ist. Meine restlichen Probleme werde ich vielleicht in noch einer anderen Frage aufschreiben. Ich bin wirklich am Verzweifeln, was ich jetzt tun soll. Ich will das die beiden glücklich sind, aber trotzdem nicht durch ihr Selbstbewusstsein eingeschüchtert werden, weil ich den Jungen sehr, sehr gerne mag und vorher er mich ja auch. Ich wiederhole mich hier nur noch.. Danke für Antworten ( auch wie ich damit umgehen soll ).

Antwort
von Sinea99, 26

Hey, ich kann dir nur raten, lasse dir nicht alles gefallen und das zählt in deinem ganzen Leben, denn sonst wird man dich immer überfahren. Gegen so Typen wie deine Freundin, wirst du wohl immer schlecht ankommen. Aber trotzdem hättest du ihr sagen und zeigen müssen, dass ihr Verhalten nicht korrekt ist. Für mich wäre das ein großer Riss in der Freundschaft.

Wenn man ein ehrlicher Mensch ist, wie du es wahrscheinlich bist, dann solltest du ihr auch zeigen, dass sie dir mit ihrer Art sehr weh getan hat. Du willst dir das sicher so nicht eingestehen und beschreibst das nur mit traurig. Aber du hast den Herzschmerz. Ich glaube auch, dass du keine Eifersucht empfindest, sondern dir tut im Stillen nur der Junge leid, weil du im Grunde weißt, dass deine Freundin mit ihm spielt.

Wenn das so richtig ist, wie ich das sehe, dann distanziere dich von deiner Freundin, denn sie tut dir nicht gut. Jeder Mensch sollte versuchen selbstbewusst zu sein, aber zu viel davon, ist nicht immer das beste.

Kommentar von lilianxo ,

Danke für deine Antwort, du hast mir sehr geholfen!:-)

Antwort
von Emlojo, 27

Hey,
also ich würde mal mit ihr reden.
Es ist halt ihr Charakter, dass sie so selbstbewusst ist, das wird sich wahrscheinlich auch nicht ändern.
Wenn sie aber wusste, dass du diesen Jungen so sehr magst und jetzt trotzdem mit ihm zsm ist, ist sie meiner Meinung nach keine richtige Freundin. Das ist total asozial.
Also sprich mal mit ihr darüber, viel Erfolg💗

Antwort
von milinio19, 4

Du solltest vielleicht mal mit ihr reden und ihr sagen das du es nicht gut findest wie sie mit deinen Freunden umgeht!

Antwort
von Jghfyjts, 8

Du solltest vielleicht mal mit ihr reden und ihr sagen das du es nicht gut findest wie sie mit deinen Freunden umgeht.

Antwort
von sweetgirlyyyyy, 25

Ich würde die Freundschaft aufgeben. Es war nie ne richtige Freundschaft. Sie wusste sicherlich das du ihn magst oder hats doch gemerkt. Das geht gar nicht meiner Meinung. Ich meine sie hat Rumhuren wie viel sie möchte, aber dir den Kerl wegzunehmen also ich an deiner Stelle hätte richtig Drama gemacht!

Kommentar von sweetgirlyyyyy ,

kann*

Kommentar von lilianxo ,

Sie hat ihn mir ja nicht direkt weggenommen. Es ist ihr Selbstbewusstsein (wofür sie ja nichts kann), was mich in den Hintergrund stellt.

Das ganze ist eine Art blöder Nebeneffekt, aber unsere Freundschaft bleibt trotzdem bestehen und das von beiden Seiten.

Kommentar von sweetgirlyyyyy ,

Eh Selbstbewusstsein? Sie ist mit ihn zusammen das hat nichts mit Selbstbewusstsein zu tun... aber ok

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community