Frage von Doni13king, 283

Selbstbefriedigung bei Mädchen?

Tut das den Mädchen weh wenn sie sich selbst befriedigen...?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Werwolf1608, 283

Sofern das Mädchen erregt ist, sollte ihr ihre Selbstbefriedigung nicht wehtun. Das gilt auch für Sex. Wenn es ihr gefällt und sie erregt, sollte sie dabei keine Schmerzen empfinden. 

Antwort
von sabbelist, 184

Man würde auch als Frau nichts während der SB tun, was weh täte. Außer, man möchte, das es weh tut, solche Frauen wird es auch geben.

Antwort
von wertzuxc, 209

obwohl meine Freundin mich als freund hat, befriedigt sie sich selbst... nicht dass ich es nicht könnte, aber es ist ein so gutes gefühl für sie, dass sie es fast täglich macht

Antwort
von jasminvegas, 195

Nein. Es ist etwas ganz schönes. Immer schön einfühlsam und zärtlich sein, dann wird alles gut :-)

Antwort
von Gina02, 157

Wieso sollte es? Dann würde der Akt selber ja erst recht weh tun!?

Antwort
von JackBl, 137

Wenns weh tut, macht man was verkehrt oder es ist Absicht.

Ausserdem, wie soll man sich bitte selbst weh tun, ausser in den Finger schneiden zB.

Antwort
von alicar, 189

Tut es dir denn weh?! -.-

Kommentar von Doni13king ,

ich bin ein Junge

Kommentar von alicar ,

Ja eben!! Wenns bei dir nicht weh tut warum sollte es dann bei Frauen weh tun? Du bist wohl noch U18 und nicht reif genug für das Thema!

Kommentar von jkcookie ,

Das steht ja auch Doni13king :D

Kommentar von Lollypop1223 ,

Man muss für das Thema nicht 18 sein.... *hust* man fängt in der 4 damit an, da ist noch keiner 18 *hust* und in der 6 Klasse auch noch nicht... *hust hust*

Kommentar von alicar ,

4. und 6. Klasse?! Auf was für einer verdorbenen Schule warst du bitte? Und nur weil man die Grundlagen der Fortpflanzung lernt ist man noch lange nicht reif für die Durchführung!

Kommentar von Werwolf1608 ,

Sexualkunde sollte normal sein in der 6. Klasse. Ich hatte damals, müsste so 1997 gewesen sein, sogar in der 1. Klasse bereits eine kleine Einführung darüber, dass die Babies nicht vom Storch kommen. Uns wurde zumindest zum Teil erklärt, dass es eine Eizelle und eine Samenzelle gibt, etc. 
Also mit Verdorbenheit hat das nichts zu tun.

Kommentar von bibiiiiiie ,

Was genau hat das mit verdorben zu tun? Je früher man Kindern erklärt, was da passiert, wieso es passiert und was man nicht machen sollte desto besser. Ich wusste in der 4. Klasse genau wie eine Schwangerschaft verläuft, wieso man schwanger wird und wie man es verhindert

Kommentar von alicar ,

Achja und Gute Besserung, Lollypop1223

Antwort
von Plautzenmann, 173

Würdest du dich selbst befriedigen, wenn es weh täte?

Außerdem: Wer bringt dich auf so eine Frage? Bzw. was bringt dir die Beantwortung dieser Frage? Solange es nicht weh tut, wenn du die Finger im Spiel hast, ist doch alles okay ;)

Antwort
von Pfanny1994, 46

nein wenn man es "ganz normal" macht in der regel nicht !

wieso willst du soetwas eigentlich wissen?


Kommentar von Doni13king ,

ist privat

Kommentar von Pfanny1994 ,

tut es dir den weh ? das währe nämlich nicht gut, dann gehst du diese Sache vielleicht zu heftig an?

Antwort
von Jenny200012, 156

warum sollte das wehtun??? das wäre doch dann keine "Befriedigung" :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community