Frage von unbekannt616, 214

Selbstbefridigung sperma Körper?

Wenn man sich selbstbefridigt will ich das sperma immer auf meinem Körper lassen.

Aber traue mich dann nicht.

Wie macht ihr das und ist das überhaupt toll

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Unterhosen96, 101

Es spricht nichts dagegen, nach der Selbstbefriedigung das Sperma auf dem Körper zu lassen.  Das ist nicht gefährlich und schadet dir und deinem Körper nicht und nach einer weile ist es ja auch eingetrocknet. Du kannst wenn du dir das nächste mal einen runterholst ja einfach mal dich komplett nackt ausziehen und dich auf den Boden/Bett legen. Wenn du merkst, dass du kommst legst ddu kein Taschentuch o.ä. bereit, sondern spritzt einfach auf deinen Oberkörper ab und dort verreibst du das Sperma entweder oder lässt es einfach so drauf wie es rauskam.

Ob das für dich toll ist, kann ich dir nicht sagen, denn das findet jeder anders. Ich persönlich finde es ab und zu ganz gut und einfach mal was anderes. Also probier es doch einfach mal aus und dann kannst du ja entscheiden wie du es findest.

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Sexualitaet, 71
  • Natürlich darf deine eigene Samenflüssigkeit auf deinen Körper kommen. Warum sollte das seltsam oder schlecht sein? Probier es doch einfach mal aus. Das ist ganz normal und harmlos. 
  • Sehr viele Jungen ejakulieren auf ihren eigenen Bauch und spielen dann damit. Irgendwann musst du dich natürlich waschen...
Antwort
von SaschaL1980, 70

Hallo unbekannt616,

als Angst brauchst du davor definitiv nicht haben. Sperma ist ja nicht eklig, und definitiv auch nicht schlecht für die Haut. Ich spritze mir öfter mal auf den Bauch. Fühlt sich auch ziemlich geil an. Auch schön warm im ersten Moment.

Spritze mir auch hin und wieder mal selbst ins Gesicht bzw. Mund. Fühlt sich auch sehr gut an.

Ob man es natürlich mag, und was genau man mag, ist natürlich von Person zu Person sehr unterschiedlich. Aber wie man so schön sagt, ohne es zu probieren, kann man nicht wissen, ob man es mag, oder nicht.

Und da es ja kein Risiko dabei gibt, außer vielleicht, dass man es dann nicht mag, sollte man eben alles mal probieren.

LG Sascha

Antwort
von omapepa, 87

Soll sogar sehr "gesund" sein für die Haut. Nur, wenn Du danach noch raus willst solltest Du wissen das dein Sperma trocknet und dann, ähnlich wie ein Sonnenbrand, abblättert.

Ob es toll ist? Probiers aus, kannst ja wieder abwaschen wenns Dir nicht gefällt

Expertenantwort
von CalicoSkies, Community-Experte für Sexualitaet, 74

Servus unbekannt616,

Das ist einfach Einstellungssache - da gibts kein "falsch" oder "richtig" :)

Ich persönlich finde es zum Beispiel eklig und fühle mich dann irgendwie "unsauber" wenn ichs nicht wegmache - allerdings weiß ich, dass Sperma nicht schlecht für die Haut ist (und auch in die Haut einzieht / so gut wie keine Rückstände bildet)

Wenn du das gerne ausprobieren willst, dann mach es - es spricht nichts dagegen, denn abwaschen kannst du es ja immer noch, wenn es dir nicht mehr gefällt :)

Lg

Antwort
von Cruda, 85

Ich sage Sesam öffne dich und dann kommt alles von selber !

Antwort
von FloM1998, 37

Mache ich eigentlich immer so. Lasse es einfach auf meinen Körper kommen.

Finde das toll. Ich spiele dann damit auch manchmal noch rum.

Antwort
von Wischkraft1, 87

Sexualität spielt im Kopf.

Was du machst und wie ist voll und ganz deiner Fantasie überlassen.

Medizinisch ist Sperma viel Wasser und ein wenig Eiweiss, also nichts Schädliches für irgend eine Körperregion, weder innerlich noch äusserlich. Kannst du bedenkenlos machen mit, was dir einfällt.

Antwort
von Rubin92, 84

Ich schieße mir das ins Gesicht.

Kommentar von Sekai2706 ,

Ecklig??!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten