Frage von TheFarmer525, 36

Selbstbau-Mofaanhänger zum transportieren von einer 2. Mofa. Welche Vorschriften?

Hallo,

Ich möchte mir einen Anhänger für meine Mofa(s) bauen, um bei einem Problem dass ich nicht beheben kann die defekte Mofa transportieren zu können. Welche Vorschriften muss ich da erfüllen? Die beiden Mofas (Hercules Prima 5s und KTM Foxi) wurden 1985 und 1986 ohne Blinker, Bremsleuchte (und Batterie) gebaut und besitzen nur die geforderten Abblendlichter vorne und hinten. Der Anhänger sollte soweit möglich keine Anmeldung oder Lichter haben...

Antwort
von Alpino6, 11

Hallo

So als Grund IDE,ob das geht bzw,erlaubt ist,müsstest selbst herauszufinden.

Ich hab schon gesehen,von einem Auto einen Fahrrad ständer vom Auto Dach.

In einem Moped Hänger rein geschraubt und wurde damit ein old Moped Transportiert.

Ich weiss nur das die maximale breite des hängers inklusive Reifen nicht breiter als 100cm sein darf.die Länge weiss ich nicht.

Vielleicht kannst mit dieser Info etwas anfangen.

Gruß

Antwort
von peterobm, 22

dir ist klar, dass ein solcher Anhänger nicht für den öffentlichen Verkehr bestimmt ist.

Eigenbau, womit bewegen? Vorschriften gibt es da KEINE

Antwort
von RuedigerKaarst, 18

Hallo,
ich kann mir nicht vorstellen, dass dies zulässig ist.
Sicherlich wäre wohl ein Anhänger rasch gebaut, aber der Transport wäre unsicher.

Du musst bedenken, dass das ziehende Fahrzeug ungefähr das selbe Gewicht nochmal ziehen muss und Du wiegst ja auch noch was.
Beim Anfahren wirst Du kaum vom Fleck kommen und den nachfolgenden Verkehr behindern.
Eventuell kommt es dadurch auch zu einem Auffahrunfall so dass der Anhänger samt Mofa geschoben wird.
Du stürzt und liegst drunter.

Wenn das Mofa dann mal rollt, dann rollt es.
Die Bremsen dürften für die Last nicht ausgelegt sein.
Falls Du stark bremsen musst, wird der Anhänger das Mofa schieben und Du stürzt.

Ich würde es lassen.

Die Mitgliedschaft im ADAC kostet nur ca. 40 € im Jahr.
Defekte Fahrzeuge werden abgeschleppt.

Kommentar von TheFarmer525 ,

Es geht ja nicht nur um den Notfall-Transport. Ich hab noch vor Mofas zu kaufen, zu reparieren und wieder zu verkaufen. Da brauch ich sowas. An Zug und Bremsleistung wirds nicht Mangeln, ich hab auf Privatgelände 2 Radfahrer gezogen. Beide Mofas haben 160 KG zuladung. Beide wiegen ~50 KG und ich 90. Wenn ich die Mofa auf den Schultern tragen und fahren könnte, würde es passen. 20 KG wird der Anhänger nicht wiegen! Ich hatte ja nur nach Vorschriften wie Breite, Länge und Belichtung gefragt. Alles andere bekomm ich geregelt. Allernotfalls kann ich beim Anfahren mittrampeln. Das können nur die alten Originale!

Kommentar von peterobm ,



Der Anhänger sollte soweit möglich keine Anmeldung oder Lichter haben...


aus deiner obigen Frage



Ich hatte ja nur nach Vorschriften wie Breite, Länge und Belichtung gefragt. 



nun das?? muss man nicht verstehen

du willst tatsächlich mit nem Mofa ein Mofa auf einem Anhänger bewegen?

das wird nix

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community