Frage von ChrisD3620, 44

Selbstbau- Gaming PC startet nicht. Was tun?

Hallo gutefrage.net Community. Ich habe mir einen Gaming PC aus Einzelteilen zusammengebaut (Gehäuse Sharkoon T9 Value Red), und alles angeschlossen. Auch die Power SW, Reset SW und HDD_LED Kabel sind laut Motherboard- Handbuch richtig angeschlossen, das Mainboard und die GPU zeigen an, sie hätten Strom. Allerdings kann ich den Pc nicht anschalten. Wenn ich auf den Power- Button drücke, passiert einfach nichts. Weder die Lüfter, noch die LEDs des Gehäuses gehen an.

Weiß vielleicht, was das Problem sein könnte, und was man da machen kann?

Grüße, Chris D.

Expertenantwort
von Inquisitivus, Community-Experte für Computer, 19

Hey!

Ein Bild wäre besser  um direkt zu sehen was los ist! Ansonsten auch wirklich auf die Kompatiblität der Teile geachtet? CPU richtig eingesetzt?

Mainboard richtig angeschlossen?

Antwort
von Smoke123, 31

Liste doch erst mal alle Komponenten im Detail auf. 

Antwort
von gonzo1233, 11

Schau mal bei Wikipedia wo bei dem Netzteil der Power-On Anschluss ist. Mit einem Multimeter kann nachgemessen werden, ob der Power-Knopf funktioniert.

Antwort
von M3tzl3r, 15

Vielleicht ist der startknopf kaputt!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten