Frage von sarasahara, 14

Selbstaufgenommene Tonaufnahmen so exportieren, dass man sie im Auto und mit nem CD Player abspielen kann?

Hallo ihr lieben. Meine Schwester und ich haben für unsere Mama ein Hörbuch gemacht, mit Audacity. Ja nun ist uns aufgefallen, dass wir es noch umwandeln müssen. hab ich gemacht- in mp3. So dann hab ich es halt auf den Stick gemacht, bin zu meinem Radio, hab reingemacht u auf USB geschaltet. funktioniert nicht :( brauch dringend hilfe

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von electrician, 7

Wenn Du mit Audacity direkt exportierst, dann sollte es bei MP3 schon eine Auflösung von mindestens 320 kBit/s sein. Für eine Audio-CD würde ich auf jeden Fall den Export als verlustfreie WAV vorziehen - das ist Studio-Qualität (natürlich in Abhängigkeit von der Aufnahme-Qualität).

Was meistens schief geht: Wenn Du erst exportierst, dann mit einem anderen Programm konvertierst und dabei die variable Bitrate (192 kBit/s) auswählst. Viele Geräte kommen damit nicht klar - angefangen damit, dass sie die aktuelle Spielzeit nicht anzeigen können. Es sollte also möglichst eine feste Bitrate sein. Welche Bitrate (Auflösung) man letztendlich wählt, das hängt davon ab, mit welcher Tonqualität man sich zufrieden gibt.

Antwort
von Lexa1, 13

Eventuell kann das Radio kein mp3 verarbeiten. Schau in der Beschreibung , welches Format abgespielt werden kann.

Antwort
von Robinuelson, 14

Oder mit iTunes auf eine CD? Muss es ein Stick sein?

Antwort
von Robinuelson, 14

Brenn es auf eine CD mit zum Beispiel Nero

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community