Frage von Aquarium1245, 67

Selbständige Gas Annahme nach Getriebespülung?

Hallo, ich hatte vor paar Tagen eine Getriebespülung. Das Problem ist jetzt das er in dem kaltstart von selbst Gas gibt bis wieder aufhört und wieder Gas gibt das geht so lange bis der Drehmoment wie normal unter 1000u/min geht dann macht er das nicht mehr an was kann das liegen? Vllt haben sie den Luftfilterkasten nicht richtig drauf Gemacht das er woanders noch Luft zieht kann das daran liegen oder an was kann das liegen?

Antwort
von Frage2Antwort, 27

Zunächst mal, eine Getriebespülung wird vom keinen Getriebehersteller empfohlen, das Gegenteil ist der Fall. Bei einer Spülung wird nur das Öl durch gespült und der Filter wird nicht gewechselt - man macht die Spülung damit man keinen Filter wechseln muss weil dadurch je nach Fahrzeug auch Ölwanne ect. ersetzt werden muss.

Bei einer Spülung werden auch immer Öle eingesetzt welche keine Freigabe des Herstellers haben. Die Öle sind zwar "nach Herstellerfreigabe" jedoch ist das wie ein in china gefälschtes IPhone. Das ist auch nachgebaut jedoch einfach nicht das selbe.

Genau deswegen raten alle Hersteller von einer Spülung ab. Eine Spülung ist aber für Werkstätten ein echt lohnendes Geschäft, da das Getriebe nicht abkühlen muss und das Fahrzeug nach maximal einer Stunde wieder aus der Werkstatt ist. Bei einem richtigen Service steht das Fahrzeug ein halben Tag zum abkühlen - und das kann man natürlich nicht berechnen.

Ein Getribe hat weder einen Luftfilter noch einen Luftfilterkasten. Wurde denn sonst noch etwas an dem Fahrzeug gemacht?

Ich würde dir ganz schnell empfehlen die Werkstatt zu wechseln, ich finde die Spülungen sehr unseriös - aber halt leider lohnend.

Lass mal in einer anderen Werkstatt den Ölstand vom Getriebe prüfen. Da musst du aber ein wenig Zeit mitbringen, je nach Getriebe muss es auf 30-45° abkühlen um das zu machen.

ZF ist der größte Getriebehersteller und vor ein paar Jahren auf die freien Werkstätten zugegangen. In Jedem Landkreis gibt es einen ZF Protec Partner, die Jungs dort sind speziell geschult und können dir sicher mehr helfen.

Kommentar von Aquarium1245 ,

Erstmal. Keine Empfehlung? hahahhahahaha woher hat du den schrott?. 

wie gesagt es würde gespült alles gewechselt, motor gibt selbständig gas, was hat das mit dem Getriebe zu tun wenn er nur im Leerlauf im kaltstart so war? -Besserwisser- es war nur FALSCH LUFT oder angeblicht von dir gesagt zu wenig öl. Alles müll war bei der Werkstatt alles ok. Zuhause habe ich den Luftfilter angeschaut er saß nur nicht richtig und alles war gegessen. Getriebe schaltet jz BUTTERWEICH!!

Antwort
von malabhau, 39

Was heißt bei dir Getriebespülung? Automatikgetriebe mit neuem Öl befüllt? Wurde sonst etwas an deinem Auto repariert gewartet?

Kommentar von Aquarium1245 ,

Nein, nur das Automatikgetriebe gespült mit neuem öl befüllt und der Filter gewechselt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten