Frage von Paulit, 53

Selbständig - Leistungen aus privater Berufsunfähigkeit und privater Erwerbsunfähigkeit - Muss ich mein Gewerbe abmelden ?

Guten Tag,ich bin selbständig und frage mich, ob ich bei der Inanspruchnahme der vorgenannten Leistungen mein Gewerbe abmelden muss.Hintergrund: Ich erhalte über das Gewerbe noch Provisionserlöse aus langfristigen Verträgen,für die ich allerdings keinerlei Arbeitsaufwand mehr habe, so dass ich nicht gegen die Versicherungsbedingungen bezüglich der wöchentlichen Arbeitszeit von 7 Stunden verstoße.Die Einnahmen liegen bei ca. 550,-- Euro pro Monat.Vielen Dank für eine Info.Paul

Antwort
von Apolon, 47

Kontaktiere deinen Versicherungsvermittler - der kann dir das genau beantworten.

Wir kennen deine Versicherungsbedingungen nicht !

Antwort
von kevin1905, 53

Muss ich mein Gewerbe abmelden ?

Nein.

Kommentar von Paulit ,

Danke für die Antwort. Wie überprüft die Versicherung dann, dass nicht trotz Versicherungsfall weiterhin gearbeitet wird? Gibt es Verdienstgrenzen, die in der Folge auch geprüft werden ?

Kommentar von kevin1905 ,

Wie überprüft die Versicherung dann, dass nicht trotz Versicherungsfall weiterhin gearbeitet wird?

Steuerbescheid.

Gibt es Verdienstgrenzen, die in der Folge auch geprüft werden ?

Keine Lust die AVB zu lesen? Kenn ich, macht selten Spaß! Aber ich verdienen mein Geld damit. Also, wenn ich die AVB deiner Versicherung lesen soll gebe ich dir wohl besser meine Kontonummer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community