Frage von sharxpower,

"selbst" oder "selber"?Bewerbung

Hallo zusammen,

ich möchte gerne in einer Bewerbung schreiben: "Ich trage selbst/selber (?) Mode von XY."

Ich habe nun nachgelesen, dass "selbst" eher im Hochdeutsch verwendet wird und "selber" eher umgangssprachlich ist.

Nun hat es hier aber eine doppelte Bedeutung wenn ich schreibe: "Ich trage selbst Mode von XY"

Klingt so ähnlich wie: "Ich trage sogar Mode von XY" oder denke ich das nur?

Habe nun die Bewerbungen mit "selber" fertig gemacht. Wäre total umständlich alles nochmal neu auszudrucken mit "selbst" anstatt "selber"

Was meint ihr dazu?

Vielen Dank im Vorraus.

Antwort von Schuhu,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Um das Missverständnis zu vermeiden, kannst du den Satz etwas umstellen: Ich selber trage die Mode von XY oft und gern.

Antwort von Koschutnig,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

1.) kannst du durch die Wortstellung Doppeldeutigkeit vermeiden: Ich selbst trage... (oder wenn's betont sein soll: selbst ich.... )
2.) schreib in Zukunft im Voraus richtig mit nur 1 R (< vor + aus) - dieser Fehler ist nämlich weit, weit übler als die selber/selbst-Frage!

Kommentar von sharxpower,

Okay. Danke schon mal. Ist bei der Formulierung: "Ich bin selbst Kunde bei XY." eine Doppeldeutigkeit vorhanden? Ich denke nicht, wollte mich aber gerne absichern.

Danke im Voraus! ;)

Kommentar von Koschutnig,

Ja, es könnte auch gemeint sein "sogar bei XY", was allerdings aus dem Kontext wohl ersichtlich wäre.

Kommentar von sharxpower,

Was wäre im Kontext ersichlich? Falls ich "sogar" meinen würde?

Da ich mich ja bewerbe, sollte es im Kontext doch ersichtlich sein, dass ich nicht "sogar" meine, oder?

Also schreibe ich: "Ich bin selbst Kunde bei XY."

Das geht doch so klar, oder?

Kommentar von Koschutnig,

Ja, schon.

Antwort von Oubyi,

Ich denke zwar auch, dass "sebst" hochdeutscher ist als selber, aber in diesem Fall - ich sehe durchaus auch die von Dir aufgeführte Doppelbedeutung - würde ich auch "selber" verwenden.
Ich finde, dass "selber" im Schriftdeutsch ohne weiteres nutzbar ist.
Sooo umgangssprachlich ist es imho nämlich gar nicht!

Antwort von Loris64,

Interessante Frage, ich kenne den Unterschied zwischen selbst und selber nicht

die Doppelbedeutung kriegst du weg mit "Ich selbst trage Mode von XY", nicht wahr?

Kommentar von sharxpower,

Das stimmt. Danke.

Die Doppelbedeutung würde aber auch bei "Ich trage selbst gerne Mode von XY" weggehen, oder?

Kommentar von Loris64,

ja

Antwort von Lirielle,

Da "selber" eher Umgangs- bzw. Alltagssprach ist, empfehle ich dir "selbst", da es Standartsprache ist.

Kommentar von Koschutnig,

der Standard - die Standarte

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community