Frage von sharxpower 19.10.2013

"selbst" oder "selber"?Bewerbung

  • Antwort von Schuhu 19.10.2013
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Um das Missverständnis zu vermeiden, kannst du den Satz etwas umstellen: Ich selber trage die Mode von XY oft und gern.

  • Antwort von Koschutnig 19.10.2013
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    1.) kannst du durch die Wortstellung Doppeldeutigkeit vermeiden: Ich selbst trage... (oder wenn's betont sein soll: selbst ich.... )
    2.) schreib in Zukunft im Voraus richtig mit nur 1 R (< vor + aus) - dieser Fehler ist nämlich weit, weit übler als die selber/selbst-Frage!

  • Antwort von Oubyi 19.10.2013

    Ich denke zwar auch, dass "sebst" hochdeutscher ist als selber, aber in diesem Fall - ich sehe durchaus auch die von Dir aufgeführte Doppelbedeutung - würde ich auch "selber" verwenden.
    Ich finde, dass "selber" im Schriftdeutsch ohne weiteres nutzbar ist.
    Sooo umgangssprachlich ist es imho nämlich gar nicht!

  • Antwort von Loris64 19.10.2013

    Interessante Frage, ich kenne den Unterschied zwischen selbst und selber nicht

    die Doppelbedeutung kriegst du weg mit "Ich selbst trage Mode von XY", nicht wahr?

  • Antwort von Lirielle 19.10.2013

    Da "selber" eher Umgangs- bzw. Alltagssprach ist, empfehle ich dir "selbst", da es Standartsprache ist.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!