Selbst gestochenen septum klappt hoch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest aufpassen dass du das Hufeisen nicht immer nach oben geklappt trägst, sonst könnte es sein dass es, nach der Abheilzeit, beim runterklappen schmerzt, da der Stichkanal sozusagen nach oben gebogen verheilt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ouhh selbst gestochen is so ne sache, sollte man aufjedenfall nicht tun aber wenn es nicht entzündet ist kann es sein du hasts falsch gestochen nimm halt lieber mal raus und lass es verheilen und richtig piercen lassen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast es dir doch selbst gestochen, also scheinst du ja über genug Wissen zum Septum zu verfügen um mit solchen Problemen selbst klar zu kommen...?!

Ab zum Piercer damit. Wenn du es dauerhaft verstecken willst / musst sollte da gerader Schmuck rein...aber das weißt du ja sicher, nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?