Frage von klarabusch123, 54

Selbsmordgedanken und keine hilfe?

Hey.. also ich spiele schon sehr sehr lange mit dem Gedanken selbstmord zu begehen und versuche mich dann immer mit den schönen dingen im leben aufzumuntern aber das funktioniert nurnoch immer weniger... ich habe starke Skoliose und akne und bin generell unzufrieden mit meinem leben... ich habe zwar viele gute freunde und kann mich in dieser hinsicht nicht beschweren aber dennoch sehe ich mich immer wie glücklich ich sein könnte, wenn ich einfach nicht mehr leben müsste.. Ich will mir nicht von irgendwelchen Psychologen helfen lassen, weil ich nicht möchte, dass das raus kommt aber ich wollte dennoch euch fragen ob ich mir selbst irgendwie helfen kann...

Support

Liebe/r klarabusch123,

Deine Situation klingt besorgniserregend. Aber auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein. Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz). (+Zögere im Notfall bitte nicht, den Notruf 112 zu wählen! )

Herzliche Grüsse

Renee vom gutefrage.net-Support

Antwort
von Rambazamba4711, 54

Wenn Du Dich mal, ohne Dich zu etwas verpflichten, kostenlos ausquatschen willst, dann kann Dir diese Seite vielleicht etwas Starthilfe zur Lösung Deiner Probleme geben:

https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php?id=/de/index/kinder_und_jugendt...

Wünsch Dir alles Gute und viel Glück.

Antwort
von 19KeineAhnung98, 51

Geh zu einem Psychiater oder Psychotherapeut! Das erfährt, außer er, auch sonst niemand. Wenn du über 14 bist, dann erfahren das nichtmal deine Eltern. Glaub mir, das hilft. Es ist zwar eine Überwindung, aber dafür geht's dir dann bald besser.

Bei Fragen kannst du mir einfach schreiben ;)

Kommentar von klarabusch123 ,

ja ich bin über 14 aber dennoch kostet das doch auch Geld.. und woher soll ich das nehmen?

Kommentar von 19KeineAhnung98 ,

Du bist doch versichert, oder? Das zahlt die Versicherung ;)

Kommentar von klarabusch123 ,

ich bin über meine Eltern versichert also bekommen die das mit

Kommentar von 19KeineAhnung98 ,

Bist du gesetzlich oder privat versichert?

Kommentar von klarabusch123 ,

privat

Kommentar von 19KeineAhnung98 ,

Okay, da wird das ganze schon schwieriger. Du kannst aber einfach mal bei einem Psychiater anrufen und deine Situation schildern. Da lässt sich eigentlich immer was machen. Und mit deinen Eltern möchtest du darüber auf gar keinen Fall reden, oder?

Kommentar von klarabusch123 ,

nein...

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten