Frage von Unknowndwarf, 23

Selbewusster sein? Viel mehr trauen? Tipps und Tricks?

Hallöchen ihr Lieben :) Zu diesem Thema hatte ich schon mal gefragt, ist aber länger her. Ich bin mittlerweile schon 20. Früher war ich nicht sooo selbstbewusst wie ich es heute vielleicht bin. Nach einigen Jahren habe ich gemerkt das ich immer ein Stückchen mehr selbstbewusst wurde. Hatte ich immer mal so von meinen Freunden gehört, was mich echt sehr gefreut hat :) Aber ich bin noch lange nicht so selbstbewusst wie andere, aber ich möchte es werden. Und ich traue mich einiges nicht mal, was schade ist. Zum Beispiel wenn ich auf Hochzeiten bin, meine Mama sagt komm Tanzen ich will immer so gerne da Tanzen, aber irgendwas verklemmt in mir so zu sagen (weiss gerade nicht wie ich es beschreiben soll) als würde mein Körper/Kopf sagen "Tanz nicht du kannst es eh nicht" oder "du siehst eh blöd dabei aus" .. irgendwas verklemmt und ich kann mich einfach nicht locker lassen. Oder ich habe letztens meinen Geburtstag gefeiert, meine Freunde haben versucht wie meine Tante und Mama zu tanzen (Türkisch) und die meinten dann ständig zu mir komm steh auf Tanz auch, aber ich habe mich nicht getraut und hab immer gesagt ich kann es nicht. Und jetzt meine frage an euch, es geht nicht nur um das tanzen. Ich meine das allgemein und das waren gerade so Beispiele damit ihr es vielleicht besser verstehen könnt. Kann ich irgendwas tun damit das nicht mehr so ist? Ich will auch einfach was tun ohne die ganze Zeit darüber nachzudenken weil ich mich dann nicht traue. Ich hoffe das ihr mir vielleicht weiter helfen könnt und mir vielleicht Tipps oder Tricks verraten könnt :) Danke im voraus und Danke das ihr euch die Zeit nimmt dafür :)

Antwort
von hadilag, 15

Du musst immer nur was gutes denken nicht über andere wie sie denken das muss dir wurcht sein😊

Kommentar von Unknowndwarf ,

hm.. Sehr schwierig irgendwie :/

Antwort
von Bluesky119, 15

Kenn das ganz gut:) auch in anderen Situationen, behindert einen sehr. Aber denke Tipps & Tricks gibt es nicht wirklich.. Ich weiß damals hat mein Vater gesagt er war früher auch ganz Schüchtern das habe sich aber im Alter dann geändert, was ich selbst gemerkt habe (bin 18, weiblich), aber es ist trzdem immer noch extrem...

Kommentar von Unknowndwarf ,

Das schüchterne habe ich auch von meinem Vater. Hm.. ich glaube man muss sich da dann wohl doch selber irgendwie überwinden. Aber irgendwas gibt es doch bestimmt was man tun kann. Bin übrigens auch weiblich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community