Frage von Gerguard, 174

Sekundenschwindel und nackenschmerzen leicht benommen Tags über was ist das?

Ja ich bin 22jahre alt und männlich ich habe folgendes Problem das ich seit Wochen mit so einen komischen druck im kopf mit leichter benommenheit umherlaufe der abends immer weg war .Dann seid ein paar tagen hatte ich ein ein tages infekt mit Fieber der nächsten tag wieder weg war. Seid dem tag wenn ich aus dem Bett aufstehe habe ich ein druck gefühl im nacken dazu kommt so ein Sekundenschwindel der von einer auf der anderen Sekunde wieder weg ist. Und leichtes benommenheitsgefühl aber alles nur wenn ich aufstehe wenn ich liege ist es alles komplett weg. Kardiologe sagt herz ist gesund und blutdruck und ruhe puls auch ich jetzt frage ich was ist das gestern starke nackenschmerzen gehabt heute geht es aber der sekundenschwindel beim gehen und der druck im Nacken nur beim stehen und gehen nervt ist das alles psychisch?

Antwort
von Tobi1811, 142

Geh lieber mal zum Arzt das hört sich nicht gut an.

Antwort
von Mikromenzer, 126

Ja ab zum Arzt, sicher ist eben sicher.

Antwort
von Habooo, 36

100% gleich wie bei mir. Atlasblockade sprich dein Erster Halswirbel ist verschoben! Geh mal auf atlantotec google du wirst staunen ich leide seit september

Antwort
von AliciaMrsQuinn, 127

Hm geh lieber mal zum Arzt dann bist du auf der sicheren Seite :)

Kommentar von Gerguard ,

Ja naja im liegen ist alles weg hab ich nichts nur beim stehen jezt zb nichts alles gut nur wenn ich hochkomm dann geht der druck im Nacken los und verspannungsgefühl im nacken und Schwindel der nicht immer da ist wollte nur fragen was es sein kann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten