Frage von hippieboy, 53

sekt alkoholanteil?

hi ich bin 17 und wollte ne flasche sekt kaufen . im gesetz steht das man den ab 16 kaufen kann nur steht da nichts vom Alkoholgehalt und ich meine ich hätte mal gelesen das es eine prozentgrenze gibt.

gibt es diese grenze und wenn ja wo liegt sie

Antwort
von Anduri87, 8

Es gibt keine Grenze!

Der Gesetzgeber regelt im § 9 des Jugendschutzgesetzes das:

§ 9 Alkoholische Getränke
(1) In Gaststätten, Verkaufsstellen oder sonst in der Öffentlichkeit dürfen
  1. Branntwein, branntweinhaltige Getränke oder Lebensmittel, die Branntwein in nicht nur geringfügiger Menge enthalten, an Kinder und Jugendliche,
  2. andere alkoholische Getränke an Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren weder abgegeben noch darf ihnen der Verzehr gestattet werden.
(2) Absatz 1 Nr. 2 gilt nicht, wenn Jugendliche von einer personensorgeberechtigten Person begleitet werden.

Als Branntweinhaltige Getränke (oder auch Spirituosen) bezeichnet man solche die durch alkoholische Destilation erzeugt werden und mindestens einen Alkoholgehalt von 15 % Vol. aufweisen (VERORDNUNG (EG) Nr. 110/2008 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES Artikel 2 (1)) - welche an Personen unter 18 Jahren weder abegeben noch deren Konsum gestattet werden darf.

Als andere alkoholische Getränke bezeichnet man solche die durch alkoholische Gärung erzeugt werden. Hierzu zählen also nach dem Ausschlussverfahren Bier, Wein und Sekt - welche an Jugendliche unter 16 Jahren nur im Beisein der personensorgeberechtigten Person abgegben oder deren Konsum gestattet werden darf.

Lg, Anduri87

Antwort
von nordlyset, 26

Sekt hat in etwa so viel Alkohol, wie Weißwein. Also zwischen 9 und 12 Vol. % im Schnitt.

Sekt ist kein Problem, nur Sprit ist erst ab 18.

Ich meine, die Grenze liegt bei 20%, kann mich aber auch täuschen. Schaue gleich mal.

Edit: okay, im JuSchG und sich damit befassenden Seiten steht keine Grenze angegeben. Nur, dass du Sekt, Wein und Bier kaufen darfst, "Branntwein" und "branntweinhaltige Getränke" jedoch nicht.

Kommentar von Mast1977 ,

Bei Sekt sind mindestens 10 % Alkohol enthalten, ansonsten darf er sich nicht so nennen. 

Bei der Gärung entsteht Alkohol und dieser wiederum tötet die Hefe, so das auf diesem Weg maximal etwa 15% entstehen können. Eine gibt es bei dem Gesetz nicht. Es geht hier nur um die Entstehung und die dadurch natürliche Grenze.

Antwort
von Puchto, 11

Hi erstmal ab 16 darfst du Bier, Sekt, Wein usw kaufen. Aber kein Schnaps, Likör und Brandwein

Antwort
von xolo8, 17

Eine Alkoholgrenze ist mir auch nicht bekannt. Vielmehr ist die Rede von "leichtem Alkohol". Sprich: Bier, Wein, Sekt.

Übergreifend kann man aber sicherlich ein Maß anhand der allgemeinen Werte nehmen. So das ich für mich selbst schätzen würde, alles über 15% ist erst ab 18.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten