Frage von blackwoman86, 50

SeitSeit neusten beisst mich mein Kater?

Mein Kater ist 6 Jahre alt und seit neusten beisst und attackiert er mich sobald ich das Licht ausmache und auch nur wenn mein Freund nicht da ist ich kenne das nicht von ihm weil er früher wenn ich dass Licht ausgemacht habe er aufs Bett kam sich am fussende einmurmelte und schlief auch finde ich es sehr traurig das er keine andere Katze akzeptiert weil ich mir das so alleine sehr langweilig vorstelle ich hab es schon mal probiert damit er nicht so allein ist aber er will das einfach nicht ich weiß echt nicht was ich machen soll

Expertenantwort
von Negreira, Community-Experte für Katze, 12

Ich habe meine beiden Altertümchen Paul und Rosi jetzt 12 und 11 Jahre.

Seit meinem Umzug im Mai ist auch mein Paul plötzlich der Ansicht, er möchte doch bitte gern am Bauch gekrault werden. Dabei werden die Krallen ausgefahren und auch reingehackt. Er meint es gar nicht böse, sondern findet esw einfach toll. daß ich jetzt so viel Zeit für ihn habe. Seit Neuestem miaut er auch, etwas, was ich sonst nur von Röschen, die eine echte Plaudertasche ist, kenne.

Ich denke, Dein Kater ist nicht ausgelastet. Du gehst abends ins Bett, wenn er schmusen möchte, dabei bist Du doch der Dosenöffner und Spieler! Wie lange hast Du es denn versucht, ihn mit einem anderen Tier zusammen zu setzen? So eine Zusmmenführung dauert Wochen und Monate, man braucht viel Geduld. Manchmal funktioniert es auch überhaupt nicht, aber wenn man es nicht versucht, kann man nichts dazu sagen.

Du solltest ein etwas jüngeres Tier, vielleicht 5 o. 6 Jahre alt, kein Baby, möglichst auch einen Kater ausprobieren. Im Tierheim sitzen viele, die mit anderen Katzen auskommen. Natürlich wird es Schwierigkeiten geben und Heulen und Zähneknirschen, selbst meine beiden sind sich manchmal nicht grün, aber einen Versuch ist es immer wert.

Kommentar von blackwoman86 ,

Ich habe den ganzen Tag Zeit und Versuch tags über ihn immer zum spielen zu animieren und er möchte einfach nicht spielen

Das mit der Katze hab ich 3 Monate probiert und am Anfang hat es prima geklappt nur wo sie größer wurde fing er an sie ständig zu beißen 

Und ich finde das nicht normal das er plötzlich damit anfängt mich zu attackieren nur weil ich das Licht aus mache.

Aber ich hab ne Lösung gefunden ich hab neben meinem Bett eine stehlampe seit dem macht er das nicht mehr

Antwort
von MrFlauschig, 29

Mhhh.. vllt hat er irgend eine wesensveränderung... meine tante wurde auf einmal von ihrem hund ins gesicht gebissen weil er einen hirntumor hatte ... 😐 oder er ist auf einmal verspielt... glaube eher eine wesensveränderung

Kommentar von blackwoman86 ,

Also sollte ich aufjeden Fall mal zum Tierarzt gehen

Kommentar von MrFlauschig ,

jaaaa auf jeden fall zu jmd der sich besser auskennt ☺ will dir auch nix falsches erzählen 😉

Antwort
von fernandoHuart, 22

http://www.katzenspielzeug-selber-machen.de/katzenerziehung-katzen-kratzen-beiss...

Hilft ein Bisschen zu verstehen.

Früher musste er Dich nicht mit Jemand andere teilen...Es dürfte ein Bisschen Eifersucht dabei sein.

Kommentar von blackwoman86 ,

Wir sind ja wieder allein und Spielzeug hat er viel von Mäusen bis zu Spiel Angeln und ein kratzbaum hat er auch 

Kommentar von fernandoHuart ,

Katzen sind schlau und Meister der Taktik. Er wird Dich nicht angreifen wenn dein große Kater da ist. ;-) <--

Wenn es wirklich schlimm ist und echte Attacke sind, dann lasse es untersuchen.

Kommentar von blackwoman86 ,

Mach ich auf jeden Fall weil er das nur macht sobald das Licht aus ist und es dunkel ist am tag ist er lieb und verschmust läuft mir überall hinterher weckt mich mit haare knabbern und jeden Abend dieses Drama.

Manchmal wünschte ich mir das er reden könnte um mit zuteilen ob er schmerzen hat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten