Frage von CandP, 26

Seitenzahl bei reisepass?

Was sagt die seitenzahl über den reisepass aus? Ist das relevant?

Antwort
von Ursusmaritimus, 17

Wenn man sehr viel reist ist das Modell mit mehr Seiten sinnvoll. Für den Normalreisenden genügt das Standardmodell....

Manche Länder kleben ein ganzseitiges Visum ein.

Kommentar von janfred1401 ,

ja und nein. Wenn man viel reist sind die 32 Seiten des Standard Passes schnell voll. Bei mir nach 3 Jahren. Allerdings ist er dann nach drei Jahren ziemlich zerfleddert. Wenn der Reisepass mit 48 Seiten bei mir nach 5 Jahren voll wäre, dann würde er wahrscheinlich auch schon auseinanderfallen. Ich bevorzuge also die 32 Seiten Version.

Kommentar von Ursusmaritimus ,

Mein 32 hat nach zehn Jahren noch ein paar freie Seiten, ich war aber auch in vielen Ländern die nur einen "kleinen" Stempel verwenden......aber zerschlissen, ja das ist er auch.

Antwort
von Sumselbiene, 7

Für Vielreisende ist der Reisepass mit 48 Seiten sinnvoller, weil eben mehr Platz ist.

Wenn man nur ab und zu mal verreist, reichen die 32 Seiten durchaus aus.

Mehr sagt die Seitenzahl auch nicht aus. Relevant ist das nicht wirklich. Der 48- Seiten- Pass ist ein wenig teurer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten