Frage von XxMiiriixX, 61

Seitenstrangangina und der Schlaf - was kann ich noch tun?

Hey,

ich habe eine Seitenstrangangina und das seid Sonntag..
Ich war auch schon beim Arzt der mir diese Diagnose gestellt hat:) Am Anfang dachte ich es sei eine Erkältung aber Heute in der Nacht konnte ich nicht schlafen! Es war so furchtbar und ich habe kaum noch Luft bekommen da es sich angefühlt hat als würde man mir den Hals zuschnüren also war ich heute beim Arzt da ich vielleicht 3-4Stunden unruhigen Schlaf hatte und da kam halt das mit der Entzündung bei raus (natürlich ist das nicht alles aber die Frage handelt um den Schlaf mit dieser Entzündung)

Ich habe Angst vor heute Abend wenn ich schlafen muss.. was könnte ich tun? Es tut einfach nur weh und wenn ich dann schlafe und aufstehe ist der Hals einfach nur trocken:( Auf die Empfehlung vom Arzt nehme ich Ibuprofen und Salbeitee und zusätzlich Hustenbonbons da sie den Schmerz für kurze Zeit mildern :)
Was kann ich noch tun damit ich heute Abend in ruhe schlafen kann?

Antwort
von Kursonne, 56

Lege dich etwas erhöht,lüfte gut ,Vitamine essen und ein Mentoltuch auf die Brust oder in deiner Nähe(falls du allergisch reagierst)hilft auch. Warscheinlich hast du bereits das Schlimmste schon überstanden,wenn du meine Antwort liest. Also positiv denken und nicht reinsteigern.Ich kann es allerdings gut nachvollziehen,hatte das auch schon.Alles Gute!


Antwort
von railan, 50

Mit Hexoral gurgeln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community