Frage von xmaryrx, 32

Seitenstechen trotz langsamer atmung?

Beim Joggen oder auch manchmal nur auf kurzen strecken habe ich oft sehr starke seitenstiche obwohl ich versuche die ganze zeit langsam zu atmen kann mir jemand helfen?

Antwort
von walthari, 26

Schwierig zu beantworten da es verschiedene Ursachen für Seitenstechen gibt, vieleicht mal die Atemtechnik beim laufen verändern, gibt es viele Artikel in Laufforen dazu..ich versuche meistens wenn sich Seitenstechen ankündigt stossweise durch die Nase im Takt der Laufbewegung auszuatmen, meistens geht das Stechen dann nach etwa 10 - 20 Minuten  weg aber funktioniert vermutlich nicht bei jedem.


Antwort
von CBA123ABC321, 21

Fang langsam mit Joggen an und orientiere dabei nicht an andere. Jogge so, dass du nicht aus der Puste kommst, egal wie langsam es ist. So gewöhnst du dich dran und wenn du eine gewisse Ausdauer hast, kannst du auch schneller joggen. So habe ich es mir angewöhnt, aber übertreibe nicht. 

Ich bin 11 Tage lang hintereinander gejoggt, hatte danach Probleme im Brustbereich (Schmerzen). Das war mir eine Lehre.

Antwort
von DrillbitTaylor, 14

Seitenstechen hat mit der Atmung nichts zu tun. Seitenstechen geht vom Zwerchfell aus, an dem die inneren Organe hängen und durch das Laufen "durchgeschüttelt" werden. Um Dir einen Rat zu geben, bräuchte man mehr Informationen bzgl. Deines Laufstils... Wie lange joggst Du schon?

Kommentar von xmaryrx ,

Also ich jogge jetzt nicht wirklich regelmäßig ich spiele Fußball und da laufen wir natürlich oft und gehen auch manchmal joggen.

Kommentar von DrillbitTaylor ,

Gut, beim Fußballspielen hast Du eine ganz andere Belastung als beim Laufen. Intervalle mit Pausen... Ich vermute mal, dass Dein Laufstil Deine inneren Organe ziemlich durcheinanderwirbelt und übermaßen Dein Zwerchfell belastet. Versuch doch mal "fließender" mit kleineren Schritten zu joggen, weniger "abzuspringen" bzw. weniger zu "hüpfen"...

Kommentar von xmaryrx ,

Ok danke :)

Antwort
von B3ANTW0RT3R, 17

Warum versuchst du extra langsam zu atmen? Atme so, wie dein Körper Sauerstoff braucht. Am besten keine Schnapp- und flache Atmung, sondern tiefe Züge.
Achte auch darauf, 2Std vorm Joggen nichtsmehr zu essen und stattdessen Wasser zu trinken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten