Frage von Dilcem1212, 29

Seitenstechen ohne unregelmäßiges Atmen?

Infos: Weiblich, 12, übergewichtig

Es ist schon das 3te mal dass ich einfach ohne Sport oder sonstige körperliche Aktivitäten Seitenstechen bekommen habe. Die 3 Male liegen sehr weit auseinander. Einmal geschah es mitten im liegen, es schmerzte immer mehr zu atmen und ich konnte teilweise keine Bewegungen mehr ausführen (Umdrehen) weil es richtig geschmerzt hat, da flossen die Tränen etc. ... jetzt heute ging es wieder los und ich habe es noch immer. Es geht wie auch bei den anderen Malen über mehrere Stunden. Woran liegt das? Am übergewicht? Danke im Voraus ;)

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für gesund & übergewicht, 22

Halo! Das Übergewicht wird eher nicht der Grund sein - ist aber auch nicht unmöglich.

Seitenstechen - Sport :  Das ist eine Frage, an der sogar Wikipedia ebenso wie andere sich widersprechende Quellen scheitert. Mal wird von Problemen bei der Milz gesprochen, dann wieder von einem Sauerstoffdefizit und so fort. Das Ganze wird durch konkrete Beispiele noch mysteriöser. Ich hatte als Kind beim Ausdauertraining immer Seitenstiche, danach nie mehr. Wahrscheinlich gibt es mehrere Ursachen. 

Das war aber  jetzt nur ein Einwurf - Dein "Seitenstechen"  hat andere Ursachen. Lass Dich mal beim Arzt komplett checken, alles Gute.

Antwort
von Renzo85, 21

Seitenstechen hat wenig mit der Atmung zu tun. Bei körperlicher Anstrengung pumpt die Leber schnell Blut in dem Kreislauf, dass schmerzt. In der Leber sind normal ca. 1 Liter Blut.
Geh dich doch mal beim Arzt durchchecken.

Antwort
von sportchi, 18

Ja es kann gut an dem Übergewicht liegen:/
Wie groß und schwer bist du den?

Kommentar von Dilcem1212 ,

Ich weiss es nicht so ganz genau aber ich bin so ca. 1,63-1,70 und 70 kilo

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community