Frage von IYI121, 49

Seitenspeck :(?

Also ich will mein seitenspeck wegkriegen jedoch geht das nicht weg ,das wird sogar glaub ich mehr. ich weiss dass man das nicht wegtrainieren kann sondern dass man eher auf nahrung aufpassen muss was muss ich tun was koennte ich noch machen

Antwort
von Mallewalle, 15

Ausdauertraining in kombination mit Krafttraining, oder wenn du dich nicht im Studio anmelden willst, dann Bodyweight training. Ernährung anpassen. Bitte nicht sowas wie verzicht auf Kohlenhydrate, dass ist schwachsinn. Du musst zudem in den Defizit gehen. Und fertig. :)

Antwort
von HonkiPonkJanoi, 34

ich hatte das problem auch lange zeit.

am besten du isst mehr eiweißhaltiges zeug(hähnchenbrust; eier; anderes gesundes fleisch, am besten gute qualität und nicht besonders fetthaltig) und obst und gemüse.

wenn du deine ernährung ganz umstellen möchtest: iss morgens einfach was du willst, du brauchst kalorien für den tag.

am mittag am besten wenig kalorien, viel eiweiß und gemüse

abends am besten (fast) keine kalorien, aber eiweiß und gemüse.

trink viel und gönn dir zwischendurch obst als zwischenmahlzeit. wer hungert hält nicht lange durch ;)

Antwort
von LightBall, 23

ernährung umstellen, essensplan am besten erstellen und dich auch daran halten. wenig kohlenhydrate, dafür mehr eiweiß, obst und gemüse, nicht auf fett verzichten sondern auf gute fette achen, also mit guten fette kochen (olivenöl,kokosöl zb). nicht hungern sonst geht dein körper auf sparmodus.

wichtig ist das frühstücken und der darf im idealfall nicht fehlen oder übersprungen werden. Mittag und abendessen, zwischen drinn snacks in form von tomate mozzarella zb, oder einen grünen salat. so hast bekommst kein hungergefühl, dein körper wird mit vitamine, fette und mineralle versorgt und alles wird gut ;-)

nichts überstürtzen sonder sich zeit lassen. du bist kein roboter und dein körper braucht zeit um sich an die umstellung zu gewöhnen. falls du trainieren willst da auch langsam angehen lassen. nichts überstürtzen sonst bekommst du zerrungen oder risse usw. pausen nach workouts sind wichtig, am besten für den anfang einen tag workout einen tag pause und schön langsam.

sei dir auch bewusst das wenn du anfängst schnell abzunehmen, dass anfangs kein fett sondern wasser ist, dh dein körper verliert wasser oder besser gesagt du nimmst erstmal wasser ab. erst wenn du merkst das es trotz training sich nichts ändert, dann kommen die fettpolsterchen dran.

auch, man kann nicht nur an einer stelle abnehmen denn dein körper entscheided wo er zuerst fett abbaut. sowas wie nur am bauch geht nicht, ist nicht wirklich möglich.

halte dich an deinem plan, achte auf das was du isst, ernähre dich bewusst und gesund, trink viel wasser, mache dir auch leckeres smoothies mit obst und gemüse für zwischendurch zb, dann klappt das schon alles.

viel erfolg ;.)


Antwort
von user023948, 24

Größe, Alter, Gewicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten