Frage von ACCLoeschen, 45

Seitenschmerzen, Arzt meint es ist nichts los... Einbildung?

Hey, ich bin 18 Jahre alt, Männlich und man könnte sagen ein etwas "Kranker" Junge.

Alleine nur wegen dem Rücken gehe ich relativ oft zum Hausarzt und lasse genau so gut auch sehr bald Röntgen um zu sehen ob da was los ist... Der Hausarzt meint immer es sieht alles in Ordnung aus, Großes Blutbild hat keine nachweisbaren Probleme gezeigt und laut Tests wie Lungenfunktionstest ist auch alles in Ordnung. Trotzdem merke ich immer an den selben stellen an der Seite eine Art sehr leichter Schmerz welcher sich eher als ein druck oder so was ähnliches auswirkt. Es fühlt sich zwar an wie Nierenschmerzen aber beides Urin und Blutbild zeigen keine Anzeichen auf irgendwelche Nierenschäden, Arzt meint auch immer in einem so Jungen alter kann eigentlich nichts sein.

Meine Mutter wiederum geht davon aus dass es mit meinem Bewegungsmangel zu tun hat (Faulheit)... nur wenn das so wäre hätte ich das schon weit vorher haben müssen.

Bilde ich mir das ganze nur ein oder ist da wirklich was los was bis her bei den normalen Tests nicht nachgewiesen wurden konnte? Schon echt komisch dass bisher jeder sagt es ist nichts los.

Grüße ~

Antwort
von Succinylcholin, 6

Suche mal einen Orthopäden auf. Eventuell eine Sache am Bewegungsapparat (Blockierung etc.). Ansonsten lass Dir mal einen Termin für eine Abdomen-Sonografie geben. Die Symptome sind sehr schwammig.

Antwort
von PERFEKTi0NiSTiN, 30

Geh am Abend ne runde um den Block spazieren.(30min)
Und schau ob es besser wird.

Kommentar von ACCLoeschen ,

Das habe ich eine Zeit lang gemacht, sogar eine Stunde lang... Besserung war nur am Rücken spürbar, Seiten blieben (meines Gefühls nach) unberührt. Das macht mich halt sehr Stutzig... meistens sind Seitenschmerzen ja entweder mit Sport im Zusammenhang oder halt Rücken.

Kommentar von PERFEKTi0NiSTiN ,

Schon mal mit massieren an den Stellen versucht?:)

Kommentar von ACCLoeschen ,

Noch nicht... bisher bin ich immer nur dem Tipp nachgegangen der besagt dass wenn man sich einmal leicht an der Seite "schlägt" und der Schmerz bleibt dass das die Nieren sein können. Bisher ist das nicht passiert. Muss ich mal versuchen. vielleicht auch mal wärmen mit einem Kirschkernkissen.

Kommentar von PERFEKTi0NiSTiN ,

Ja genau Wärme wäre auch gut.Weil anscheinend bist ja gesund.
Ich tendiere schwer zu einem Placebo Effekt hin

Kommentar von ACCLoeschen ,

Ja Problem ist auch dass ich in einem eher kalten Zimmer sitze... bei dem wechselnden Wetter und dem schlechten Ofen (oder schlechten Holz) mache ich mittlerweile kein Feuer mehr an... Ersteres deshalb weil halt das Holz nur sehr schlecht brennt und zweiteres wegen dem zumindest in Hessen wechselnden Wetter... mal warm, mal kalt.

Kommentar von PERFEKTi0NiSTiN ,

Ja, also warm einpacken &' wärmen.
Weil wenn du schon vom Arzt gecheckt wurdest aber alles gut ist, hast du auch nichts.
Vielleicht ist deine Haut auch sehr empfindlich.
Creme sie mit Öl an den Stellen ein, wo du diesen Schmerz empfindest..
Innerlich ist alles okay.

Kommentar von ACCLoeschen ,

Gut, werde ich machen :)

Ich werde ja dann auch sehen ob es im Sommer besser wird wo es ja eh warm ist und ich mich sowieso mehr bewege. Wenn ja dann war es wirklich wegen Wärmemangel und Bewegungsmangel... wenn es bleibt dann muss ich mal genauere Untersuchungen machen lassen.

Vielen dank für die Antworten :)

Kommentar von PERFEKTi0NiSTiN ,

Genau. Aber du wirst nichts haben denke ich.

Kein Problem gerne

Antwort
von sunnyhyde, 31

bist du links oder rechts händer und welche seite tut dir weh

?

Kommentar von ACCLoeschen ,

Ich bin Rechtshänder und es ist mal links und mal rechts, es kommt und geht.

Kommentar von sunnyhyde ,

ok....also ich kann nur sagen wenn du "zocker " bist und dich nicht viel bewegst kann das gut an schlechter haltung liegen...rechts ist die maushand und wenn der monitor noch bescheiden steht liegt das fast auf der hand...  : )

Kommentar von ACCLoeschen ,

Monitor ist ziemlich weit links, sitze im Schneidersitz, auch muss mich leicht drehen... also kann das damit zusammenhängen? Im liegen zb. wird dass nach einer Zeit besser...

Kommentar von sunnyhyde ,

ohne das ich jetzt irgendeine medizinische ausbildung habe..ich habe zwei söhne die zocken und ich sitz 9 std. jobtechnisch vor´m pc...wir alle drei haben fast identische symptome gehabt. ich sitze jetzt gerade vor meinem direkt vor mir stehenden montitor und die jungs auch...keine probleme mehr im bereich"seitenstechen" und mitte rücken...allerdings machen wir jetzt auch zusammen sport...veränder mal deine sitzhaltung..vielleicht liegt es daran

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community