Frage von EviMagSchokii, 57

Seitenläge bereichen, wie?

Haben heute Mathe geschrieben, bin eigentlich sehr gut in Mathe, aber diese Aufgabe hat mich total verwirrt: ...

Fläche eines Rechtecks: 50cm Seite a ist doppelt so groß wie Seite b. Berechne die Beiden Seiten.

Ich versteht es einfach nicht..

Expertenantwort
von Willy1729, Community-Experte für Mathe, 20

Hallo,

Du meinst Fläche gleich 50 cm².

Wenn a doppelt so lang ist wie b, dann kannst Du a auch als 2b bezeichnen.

Dann gilt: A=b*2b, also 50=2b²

25=b², b=5 cm, a=10 cm 

5 cm * 10 cm = 50 cm²

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort
von AnReRa, 24

Die Fläche ist nicht 50 cm sondern 50 Quadratzentimeter (cm2 oder qcm)

Setenlängen a und b

Fläche = a* b und a = 2 * b (a doppelt so groß wie b)

also 50 = a * b = (2 * b ) * b 

=> b = sqrt( 25 )  "(Quadrat)Wurzel aus 25"

Also b = 5 cm , a = 10 cm

Hausaufgaben fertig ? :-)

Kommentar von EviMagSchokii ,

Boah bin ich blöd :'D dankeschön! 

Antwort
von peterobm, 26

50 gegeben, also die andere Seite ist damit 25 und lösbar

Kommentar von Hairgott ,

Ne falsch.

Expertenantwort
von Rhenane, Community-Experte für Mathe, 20

a*b=50 cm²
b=1/2 a (oder a=2b)
=> a*1/2a=50     |*2
a²=100               |Wurzel
a=10
b=1/2*a=1/2*10=5

Antwort
von mirolPirol, 32

Wenn Seite A mit 50 cm doppelt so lang ist, wie Seite B, dann ist B=25, oder nicht? Was kann man da falsch oder nicht verstehen?

Kommentar von Treueste ,

Die Fläche soll 50 cm sein.... wobei wohl eher 50 cm² gemeint sind.

Kommentar von mirolPirol ,

In dem Fall ist es ja noch einfacher: da Seite a doppelt so lang ist wie b kannst du das Rechteck in 2 Quadrate zerlegen, die jeweils 25 cm² groß sind, also 5 x 5 cm. Also ist Strecke b=5cm und a=10cm.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten