Seite tinygardens.de seriös?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Gratuliere. Du bist eine der vielen Personen, die erst zum Nachdenken anfangen, wenn es zu spät ist. Und mal wieder hat die Geiz-ist-geil-Gier über das letzte Restchen Verstand gesiegt.

Jeder, aber wirklich jeder Mensch, der noch halbwegs in der Lage ist, selbständig nachzudenken, wird bei den Preisen misstrauisch. Dann folgt als nächster Schritt ein genauer Blick auf die ganze Seite. Und spätestens da merkt man, dass die Seite garantiert nicht aus Deutschland stammt, sondern höchstwahrscheinlich eine der unzähligen chinesischen Fakes ist.

So, jetzt mal zu deiner Betrachtubgsweise der Seite:

Uiiiiiiiiiiii, ALLES Biiiiiiiillllllliiiiiiig!!!!!!!!!!!!!!!! KAUFEN, KAUFEN, KAUFEN

Und hier mal, wie man vorgehen MUSS!!!!

- Wo ist das Impressum?  - keins vorhanden.

- Wo ist der Firmensitz? - nicht angegeben.

- Wie ist das Deutsch - äääh deutsch??? Wohl eher eine Übersetzung per Google & Co.

- Wo ist der Gerichtsstand? - nicht angegeben.

- An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen habe? - nur ein Kontaktformular ohne Angaben vorhanden.

usw.

Mit anderen Worten: Dein Geld ist weg, die Ware wirst du nur auf der Seite zu Gesicht bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung