Frage von yoshkay, 70

Seit Wochen habe ich Durchfall und Magenkrämpfe kann ich urplötzlich mit 14 Jahren irgendeine Intoleranz bekommen (Fructose,..)?

Ich habe sehr wenig Zucker zu mir genommen in den letzten paar Wochen, gestern habe ich wieder Apfel Wasser und Kaffee mit Zucker getrunken, heute sitze ich wieder mit magenkrämpfen auf der Toilette :/

Antwort
von Schwoaze, 43

Ja natürlich, das geht von heute auf morgen. Zack, da ist sie! Du wirst aber alleine nicht draufkommen, welche Allergie Dich erwischt hat. Außerdem muss man unterscheiden zwischen Allergie und Intoleranz. Das sind 2 verschiedene Tests. Z.B. hat eine Allergietest bei mir überhaupt nix angezeigt, bei einem Unverträglichkeitstest ist eine Unverträglichkeit auf Gluten und,und, und... gefunden worden.

Könnte sein, dass Du einen langen Weg vor Dir hast, aber er ist zu schaffen. Die Gluten - Intoleranz hab ich mit einer 3 - 4monatigen strikten Diät ganz weggebracht. Also Kopf hoch, es kann wieder alles gut werden.

Antwort
von wolfruediger, 28

mit 14 halte ich persönlich für zu früh, denn eigentlich sollte sich die Hormonumstellung diesbezüglich erfahrungsgemäß erst bei 20 rum einstellen... mit Durchfall ist jedoch nicht zu spaßen und der Zeitraum den du erwähnst ist bedenklich vor dem Hintergrund von Mangelerscheinungen.

ich denke du solltest auf jeden Fall deinen Hausarzt aufsuchen und dir Rat holen und helfen lassen. Viel Glück und gute Besserung!!! 

Antwort
von ninamann1, 33

Sowas kann von jetzt auf Gleich kommen , das hat mit dem Alter nichts zu tun . Lasse es vom Arzt abklären 

Antwort
von Niclas22, 18

Ja, du kannst, wie "Schwoaze" schon gesagt hat, von heut auf morgen sowas bekommen, da gibt es solche Tests. Geh lieber mal zum Arzt?!

Antwort
von Mignon2, 33

Möglich ist alles und nichts. Laien im Internet können nicht wissen, was du hast. Nicht einmal ein Arzt würde dir ohne Untersuchung eine Fernediagnose erstellen.

Geh bitte zum Arzt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community