Frage von DenisKnezii, 26

Seit wochen druck im Hals?

Abend, hab seit wochen im linken Halsbereich ganz leichten Druck, man merkt es meistens kaum. Ich bin nicht beim Arzt gewesen, weil es Tage gab wo ich dachte, das es vl aufgehört hat. Meistens merke ich das am Abend richtig wenn ich genau darauf achte. Hatte auch eine schlimme erkältung hinter mir seit dem das begonnen hat. Heute zB habe ich wieder ein wenig schleim gespuckt, ab und zu muss ich auch ein wenig schneuzen (da kam auch sehr wenig blut am papier). Ist sowas normal oder sollte ich mir sorgen machen?

Antwort
von hpruetten, 9

Der Druck im  linken Halsereich deutet darauf hin, das Du im Gefühlsleben etwas zum Ausruck bringen möchtest, es Dich aber nicht getraust. Der Schleim, der sich bei Dir bildet, zeigt ganz klar, das Du versuchst, das, was Dich belastet, nicht wahrzunehmen -das zeigt die "schleimige" Reaktion. Bearbeite das Thema, sonst wird es sich manifestieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten