Frage von christoph5478, 36

Seit Wochen akute Rückenschmerzen, was kann ich tun :(?

Hei, also ich bin 17 Jahre und habe seit 5 Wochen akute Rückenschmerzen.
Also erste Frage:
Ist das mit 17 normal?
Zweite Frage:
Was kann ich tun? Es ist wirklich unerträglich  

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von pingu72, 13

Gehe zum Arzt bzw Orthopäden. Wenn die Ursache nicht geklärt ist kannst du mit Selbstversuchen (Sport, Massage etc) auch viel falsch machen. 

Antwort
von nextreme, 15

Im Wachstum halt, treibe Sport und sitz gerade, um die Muskeln auf Vorderman zu  bringen.

Kommentar von Belladonna1971 ,

So eine Ferndiagnose ist natürlich schon echt klasse! Hut ab!

Woher wollen Sie eigentlich wissen, dass es nicht von der Niere kommt?

Kommentar von nextreme ,

Weils naheliegend ist, man damit nichts verkehrt machen kann und nicht jeder als Hypochonder auf die Welt kam bzw als Borderliner und sich nicht vorstellen oder akzeptieren kann, dass andere Menschen nicht so sind oder zu sein haben wie man selbst.

Antwort
von BleibMensch, 15

Denke mal, dass sind Auswirkungen von Haltungsschäden durch Sitzen und fehlender körperlicher Bewegung und vielleicht auch des Übergewichtes?

Kann man in deinem Alter aber noch nachhaltig behandeln !

Arzt, Ernährung, Sport und ggfs. Orthopäde werden dir dabei helfen.

Kommentar von christoph5478 ,

Bin sehr Sportlich, Sport mach ich auch sogut wie jeden tag 😩

Kommentar von BleibMensch ,

Dann wende dich an deinen Coach!

Antwort
von FlyingCarpet, 3

Normal ist das nicht, such einen Orthopäden auf. Kann auch ein ausgerenkter Wirbel sein, das tut höllisch weh und kann unbehandelt chronisch werden.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin & Rücken, 4

Hallo! Das ist  absolut nicht normal und Du solltest umgehend zum Arzt.

Zunächst brauchst Du eine Diagnose und die können wir Dir aus der Ferne nicht bieten.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Antwort
von Qochata, 10

Normal ist es natürlich nicht. Stärke deine Rückenmuskulatur: Schwimmen, Radfahren, Gymnastik, Joga, ins Fitnes-Studio gehen, Holz hacken, bewegen, bewegen ect. Suche dir was aus. Dein Rücken wird es dir danken

Antwort
von CptCrunch, 20

Da kannst du gar nichts tun außer zum Arzt zu gehen, am besten schon vor 4 Wochen.

Antwort
von SuliGenial, 4

Lass mal jmd auf deinem rücken hin und her laufen und lass es mal knacken.... Dann wird es bissi dauern bis sich die nerven regeneriert haben aber die schmerzen werden nach höchstens 2-3 tagen weg sein.... Wenn es dann nicht weg ist dann hast du Verspannungen und solltest mal zur harten Massage....

LG SG

Antwort
von WosIsLos, 12

Entweder Orthopäde oder Dorn-/Breuß-Therapeut heimsuchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community