Frage von KerstinVenna, 35

Seit wann werden Klassenfahrten unternommen?

Weiß jemand, ob es schon im 19. Jahrhundert ausgedehnte Klassenfahrten im ganzen deutschen Raum gegeben hat? Wurden damals nur Wanderungen unternommen, oder machte man auch mehrtägige Reisen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 17

Hallo!

Früher gab es lediglich Wandertage. Klassenausflüge bzw. mehrtägige Aufenthalte (etwa in den Alpen) kamen während oder nach der Wirtschaftswunderzeit auf, als die Welt wieder sicherer geworden war, man sich finanziell wieder etwas mehr leisten konnte & auch die transporttechnischen Voraussetzungen da waren -------> sprich Eisenbahnen oder Busse!

Antwort
von Gestiefelte, 28

Allein aus Gründen des Transports halte ich es für unwahrscheinlich, dass man mit 30-60 Kindern unterwegs war, außer zum wandern.

Es gab keine Autos, Busse oder gute Zugverbindungen wie heute. Reisen war beschwerlich, da blieb man meist zu Hause, wenn nicht unbedingt nötig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten