Seit wann kann man Jura studieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Rechtswissenschaft (das meinte damals noch geistliches und
weltliches Recht) gehörte von Anfang an zu den grundlegenden
Studienfächern der Universitäten - neben Theologie, Medizin und
Philosophie.

Die erste Universität in Bologna um ca. 1100 (die genaue Jahreszahl ist unklar, es gibt Zahlen von 1088 bis 1119) ging sogar aus einer Schule für Recht hervor. Man könte also sagen, Rechtswissenschaft ist das ältese universitäre Studienfach.

Im deutschsprachigen Raum kann man ebenfalls seit der Gründung der ersten Universität in Heidelberg 1386 (bzw. Prag 1348) Rechtswissenschaften studieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die eine Jahreszahl wird es nicht geben. Schau dir die Historischen Hintergründe der Rechtswissenschaft an, dann verstehst du vielleicht, wieso.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?