Frage von jaguaresque, 18

Seit wann haben die Lutheraner die Messe fallen lassen?

Seit wann haben die Lutheraner die Messe fallen lassen?

Der Musikwissenchaftler Gerogiades schreibt so in seinem "Musik und Sprache" wie unten:

https://books.google.co.jp/books?id=gMh_BwAAQBAJ&pg=PA1&dq=Georgiades++S...

Antwort
von Paguangare, 9

Die Lutheraner haben meiner Meinung nach gar nicht die Messe fallengelassen. Es gibt schließlich eine lutherische Messe. Es ist nur so, dass die Protestanten die Messe nicht mehr in lateinischer Sprache abgehalten haben. Dadurch sollten die Gläubigen, die in aller Regel keine Gelehrten waren, die Messe besser verstehen und geistlich eingebunden sein, statt nur einem abgehobenen weihrauchschwingenden Pfarrer zuzugucken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community