Frage von LennyK24, 59

Seit wann führt BMW die Historik?

Hallo :] Ich möchte ein BMW BJ 2008 kaufen. Leider ist kein Scheckheft verfügbar. Nun meinte der Verkäufer, dass BMW in dieser Zeit noch gar keine Historie der Autos führte. Stimmt das???

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 11

Hallo!

Ich habe in diesem Jahr für einen Freund Daten eines 2004er E46 abgefragt & da konnte zwar nicht mehr alles rekonstruiert werden, aber bei einem Werkstattbesuch wurde mal der Schlüssel ausgelesen, in dem der Kilometerstand des Fahrzeugs gespeichert worden war. Ansonsten waren die letzten 2-3 Werkstattbesuche vermerkt worden, die bei BMW erfolgten.

Nur dann, wenn ein Auto bei BMW gewartet & repariert wurde, kann man die Besuche in der Historie erlesen.. meist geht das 5-6 Jahre zurück, aber das liegt nicht am Auto sondern am System, das nach einer gewissen Zeit zurückliegende Einträge löscht um Platz für neue zu schaffen. 

Antwort
von kampfschinken23, 23

Stimmt nicht, er muss zu bmw gehen, wo sie ihm die Daten ausdrucken können, wenn sie denn vorhanden sind. In deinem Fall vermute ich das eher nicht, denn es wäre ja nur dumm von ihm, die Drucke nicht bei zulegen und so weniger für sein Auto zu bekommen

Kommentar von LennyK24 ,

Ich muss noch dazu sagen,  dass es ein Händler ist... Der meinte das es die Historik 2008 noch net gab.. 

Antwort
von Fragenking, 28

Das stimmt nicht. Im BMW System kann jeder Aufenthalt beim Vertragshändler nachvollzogen werden. Damit auch jeder Ölwechsel und sonstige Servicemassnahmen. BMW darf diese Infos aber nicht an Dritte rausgeben, somit muss der Besitzer des Wagens selbst zu BMW gehen und sich seine Historie ausdrucken lassen.
Ich vermute aber mal stark das der Wagen nicht Scheckheftgepflegt ist, sonst hätte er ja ein Scheckheft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten