Frage von remmli, 83

Seit Umstellung auf 50k (von 16k RAM) geht NICHTS mehr. Kein Telefon, geschweige denn Internet!?

Seit Jahren IPv4 mit 16k RAM. Telefonieren mit IPv4 nur noch über das Internet möglich. Seit 100k bei uns gehen sollen, hab ich auf 50k erhöht. Habe mir Wochen davor extra die FRITZ!Box 7490 gekauft, da die mit VDSL u. den Geschwindigkeiten umgehen kann. Meine 16k RAM habe ich bis zum Tag der Umstellung auf die 50k mit der neuen FRITZ!Box 7490 ohne Probleme genutzt, alles funzte - telefonieren u. Internet. Seit dem Tag der Umstellung, am 05.11.15, geht nichts mehr. Die DSL-Diode leuchtet dauehaft , eine Leitung liegt mit kanpp 100k im DL u. mit 41k im UL an, das kann ich über die Routereinstellungen sehen. Aber sobald ich egal welchen Browser aufrufe, öffnet sich sofort eine Seite der Telekom. Mein Internet ist nicht aktiv. Ich solle den magentafarbenen Button drunter anklicken u. das prüfen. Wenn ich das mache, kommt sofort der Hinweis: ich soll den Code, welcher weiter unten erschienen ist, meinem Internetanbieter mitteilen. Es sind 4 Worte wie bei "Stadt-Land-Fluss", also z.B. München-Elbe-hellrot-Wald. Der Code ändert sich auch immer wieder alle viertel Stunde. Wenn ich dies der Telekom so erkläre u. denen mitteilen will, weiß keiner Bescheid. Die kennen das nicht. Niemand kann mir helfen. Ich rufe mittlerweile jeden Tag mehrfach an. Immer wird mir versprochen es wird sich drum gekümmert, morgen geht es, sie haben es angeblich weitergeleitet. Einer sagte mir letztens es handle sich um was ganz neues: ein PNG Anschluß! An die Leute von der Technik für den PNG kommen die aber selber nicht ran. Die haben keine Nummer u. können nur Nachrichten an die senden wg. meines Problemes. Es ruft auch kein Mensch zurück, obwohl zig mal versprochen. Alles muss ich mit Handy machen. SMS schickense mir mit ´Hinweisen, das ich im Internet unter der URL: xyz meinen aktuellen Status ersehen kann. Ja wie denn, wenn ich nicht ins Net komme???!!! Handyempfang ist auch bescheiden bei uns, sodass ich nicht mal mit dem Tablet o. Smartphone da reinkomme. Ich werde nur vertröstet. Keiner weiß, wann ich wieder tel. kann geschweige denn ins I-Net. Bei zwei befreundeter Fam. im selben Ort hat es am Tag der Umstellung sofort geklappt. Gleiche Router u. gleiche Leistungen. Komisch! Kennt das jemand, dieses PNG u. hat da Erfahrungen machen können. Oder hat auch jemand bei der Umstellung Probleme bekommen? Kennt jemand eine entsprechende Nummer o. Adresse von der Telekom, wo kompetente Leute sitzen, die einem wirklich helfen u. auch mal endlich sagen was Sache ist, wie lange das noch so gehen soll?! Das Schlimme ist ja das man nicht telefonieren kann. Ich hab Familie die weit weg wohnt, Eltern krank, egal, man muss soviel mit dem Telefon erledigen. Alles muss ich mit dem Handy machen. Das kostet nicht nur mich extra, sondern auch meine Anrufer. Im I-Net Onlinebanking, Mails bearbeiten u.s.w. Es ist echt zum heulen. Aber fleißig abbuchen tun sie! Kann ich nach einem Monat, wo nichts passiert ausserordentlich kündigen, wg. einseitigem Vertragsbruch der Telekom?Experte, was los?

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 83

Hallo remmli,

das klingt alles ziemlich ärgerlich. Keine Frage, ich verstehe, dass du mittlerweile ziemlich genervt bist. Ich bitte um Entschuldigung.

Daher möchte ich gar nicht groß um den heißen Brei herumreden, sondern mir das gerne anschauen. Damit ich das kann, fülle bitte unser Kontaktformular aus.

https://telekomhilft.telekom.de/t5/custom/page/page-id/Kontakt-Telekom-hilft

Sobald deine Daten vorliegen, mache ich mich an die Lösung.

Viele Grüße

Matthias Müller von Telekom hilft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community