Frage von jojajoja, 20

Seit über einer woche Bauchschmerzen oder Übelkeit im wechsel...was ist das?

Hallo ihr Lieben, ich mache mir langsam immer und immer mehr Gedanken. Ich versuche mal mein Symptomverlauf und meine Bedenken zu beschreiben.

Angefangen hat der ganze Spuck vor etwa einem Monat. Es kam von jetzt auf nachher das mir unglaublich schlecht geworden ist... ich hatte keine anderen Schmerzen. Einzig und allein übelkeit und eine zeitlang Durchfall... dies ging nach 2 Tagen auch wieder weg ohne das ich erbrechen musste oder Bauchschmerzen hatte. Ca eine Woche später wieder das gleiche ... mein Freund hat bei mir übernachtet und von jz auf nachher ist mir wieder unglaublich schlecht geworden (wieder ohne Bauchschmerzen aber mit Durchfall). Seit diesem Zeitpunkt verspüre ich durchgehend eine leichte Übelkeit die auch mal stärker wird und wieder abklinkt. Doch letzte woche kam es dazu das mir plötzlich sehr übel wurde und ich echt das Gefühl hatte erbrechen zu müssen... ich hatte auch unglaublich bauchweh und hatte auch Durchfall (ich schätze magen darm Infektion) seit diesem Zeitpunkt habe ich ebenfalls wieder eine dauerübelkeit die sich auch manchmal aber eher selten mit Bauchschmerzen abwechselt.... aber eig nie gleichzeitig beide Symptome! Zu den hab ich seit einer Woche unglaublich laute Darmgeräusche (blubbern und grunmeln) Ich mache mir einfach unglaublich Gedanken da mich die ganze Übelkeitssache extrem anstrengt und einschränkt..... Nun meine Frage an euch... Was könnte das sein? Eine Magen Darm Infektion die nicht ganz ausbrechen möchte? Oder hat es andere Gründe? Im Internet liest man eh immer die schlimmsten sachen.... Wäre lieb wenn ihr eine Vermutung abgeben würdet oder evtl auch eigene Erfahrung! Danke und schönen Abend noch:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten