Frage von bigelle96, 57

Seit Telekom-Wechsel einen Ping von bis zu 1,5k. Würde ein Anbieterwechsel was bringen?

Hallo liebe Community. Seit letztem Sommer hab ich mir ein neues Internet(ADSL) geholt, da das alte (ADSL) sehr schlecht ging (DL-Speed: 170 KB/s). Jedoch war der Ping immer akzeptabel zwischen 25-90. Mein neues Internet sollte einen Downloadspeed von max. 7 MB/s hergeben. Bekommen tu ich aber nur an die 600 KB/s, was jedoch für mich ausreichen würde wäre da nicht dieses Problem mit meinem Ping. Bei Stoßzeiten wie zum Beispiel jetzt gerade bekomme ich einen Ping bis zu 1500 ms. Und minimalen Ping von ca. 80-100 habe ich um 4 Uhr früh. Nun meine Frage, da ja mein altes Internet und mein neues Internet über die gleiche Linie gehen, müsste da nicht ein gleicher Ping sein? Und würde ein erneuter Anbieterwechsel dieses Problem lösen?

Antwort
von Ifm001, 34

Welche Messmethode verwendest Du?

Kommentar von bigelle96 ,

Zuerst habe ich Teamspeak verwendet. Jetzt mach ich es immer mit cmd.

Antwort
von xdestroyerxx, 42

Du musst definitiv die DDoS.exe installieren!

Kommentar von bigelle96 ,

Was ist das? :P

Kommentar von xdestroyerxx ,

Hast du Skype? Wenn ja schreib mal deinen Namen :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten