Frage von redled, 96

Seit Tagen ist mein Schlafrhythmus durcheinander, Hilfe - was tun?

Es ist schon fast fünf Uhr morgens, ich habe gleich Schule und das geht jetzt schon seit einer Woche so. Gehe dann eben direkt nach der Schule schlafen und wache dann erst Abends auf, sodass ich dann wieder die ganze Nacht auf bin. Ich habe meinen Schlafrhythmus total durcheinander gebracht. Hab ja auch mitten drin drei ganze Nächte nicht geschlafen. Habt ihr Tipps wie ich das wieder in Ordnung bekomme? Mit Schlaftabletten werde ich es aber nicht versuchen.

Antwort
von oitnb16, 57

Ich bin wohl nicht die einzige 😅
In den Ferien war ich auch immer bis um 7 oder 9 Uhr wach und habe durchgeschlafen bis um 17 Uhr.
Tagsüber war für mich Nachts, und nachts war es für mich tagsüber
Heute ist ( endlich ) der letze Ferientag. Und natürlich bin ich immer noch wach. In 15 Minuten also um 5 stehe ich normal zu schule auf und um 6 käme mein Zug.
Ich weiß ganz genau wie du dich fühlst mit deinen Schlafproblemen.
Du kriegst deinen Rhythmus wieder , wenn du jetzt durchmachst bis abends ca. 21 Uhr.
Wenn du es schafft bis dahin wach zu bleiben und nicht zu schlafen könntest du locker um 21 Uhr schlafen und dann hättest du deinen Schlafrhythmus wieder !
Nur das wird mittags wenn du von der schule kommst so krass anstrengend glaub mir .. Das heißt du solltest unbedingt raus und dich ablenken! Denn wenn du zu Hause bist , würdest du 100 % einschlafen.
Glaub mir Versuch das und das wird klappen. Ganz ohne Tabletten!
Viel Glück, denn das mache ich heute auch :D

Antwort
von MrMiles, 60

Einfach wieder zu Regelmäßigen Zeiten ins Bett gehen und aufstehen. Nach ca. 2 - 4 Wochen hat sich dein Körper wieder umgewöhnt.

Antwort
von Liebeskummer661, 51

Was glaubst du was wir hier um die Uhrzeit machen...
Also ich kann nicht schlafen muss gleich "aufstehen"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten