Frage von ihopeyoulovetoo, 66

Seit Pille durchbluten (evaluna20)?

Also ich hab folgendes Problem: ich hab zum ersten mal mit der pille vor 3 wochen angefangen. Nach 3 tagen warn meine tage erstmal weg (normal 5/6) aber ich hab ja auch am ersten tag der Periode angefangen also alles normal. Dann nach 2-3 tagen hats angefangen erstmal schmierblutungen und alles nicht so stark und morgens bauchweh. Dann vor 3 tagen hab ich stärkere blutungen bekommen (nichtmehr braun sondern halt rot..) und jetzt hab ich die ganze zeit ein bisschen als hätte ich meine tage schwach.. Am Montag nehm ich dann die letzte von dem blister.. Ist das normal? Soll ich sie dann nac der pause weiternehmen oder garnicht mehr? Vertrag ich die nicht oder muss ich mich dran gewähnen oder ist sie evtl zu schwach? Danke schon mal..:(

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 57

Das ist normal, immerhin wird drin natürlicher Hormonhaushalt gerade durch einen künstlichen ersetzt, das kriegt nicht jeder Körper einfach so hin.

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 43

Keine Angst das ist normal. Grade am Anfang kommen häufig Zwischenblutungen vor. Dies hören meistens nach der ersten Pause wieder auf

Antwort
von kliklu, 51

frag am besten den arzt deines Vertrauens

Kommentar von ihopeyoulovetoo ,

Ich vertrau denen nicht

Kommentar von kliklu ,

warum denn nicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten