Frage von substargamelp, 36

Seit neuem Router schwankt Downloadrate stark, was kann ich tun?

Hallo liebe Community,

Da bei uns am Mittwoch ein Blitz eingeschlagen ist, bestellten wir uns einen neuen Router (Fritzbox!7490). Seitdem schwankt bei mir die Downloadrate stark (www.speedtest.net). Wir haben eine 50k-Leitung (Telekom), und bei dem vorherigen Router lag meine Downloadrate bei 45mbps. Aktuell liegt sie meistens bei 7-12mbps, nur selten erreicht sie 45mbps, und dann auch nur für kurze Zeit. Als Netzwerkadapter habe ich die ASUS PCE-N15 11n W-LAN-PCI-E-Karte. Bei allen anderen Computern im Haus gibt es kein Problem.

Was kann ich dagegen tun?

Liebe Grüße Tim

Edit: Per LAN-Kabel komme ich auf die 45mbps.

Expertenantwort
von Culles, Community-Experte für Computer, 27

Hallo,

es kann natürlich sein, dass durch den Blitzeinschlag deine WLAN-Karte beschädigt wurde. Versuche es mal mit einem WLAN-Stick.

Desweiteren überprüfe die Ausrichtung der Antennen. WLAN-Antennen strahlen radial ab und sollten entsprechend ausgerichtet sein. Desweiteren sollten sich die Antennen mindestens 15 cm von einer Wand oder Decke befinden.

LG Culles

Antwort
von willieweise, 18

Stell mal die Verschlüsselung in der Fritzbox auf die alte Methode um vile alte WLAN Karten kommen mit der neuen nicht klar. 


WPA CCMP ist meist zu schwer für alte WLAN Module


Es gibt leider aber noch tausend weitere Gründe die möglich sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community