Frage von Ranaida, 37

Seit Monaten zeitweise widerlichen Geschmack im Mund, woran kann es liegen?

Seit ich vor ein paar Monaten in den Anbau bei meiner Schwester eingezogen bin habe ich regelmäßig (nicht permanent) einen wirklich widerlichen, bitteren Geschmack im Mund, es schmeckt so wie die Flüssigkeit in Knicklichtern riechen tut. Bislang habe ich das ignoriert und darauf geschoben, dass irgendwas in dem Anbau einfach diesen Gestank absondert (ich weiß nicht ob das normal ist aber bei mir vermischen sich ganz gerne mal Geruch und Geschmack sodass ich Gerüche mehr im Mund wahrnehme als in der Nase), jetzt bin ich dort allerdings wieder ausgezogen, aufgehört hat es jedoch nicht. Da mir davon ziemlich schlecht wird ist es glaub ich nicht unbedingt ungewöhnlich, dass ich den Geschmack wieder loswerden will, hat jemand also eine Ahnung woran das liegen kann?

Antwort
von ragglan, 22

Hast du zufälligerweise einen oder mehrere überkronte Zähne? Oder Probleme mit dem Magen mal gehabt?

Kommentar von Ranaida ,

Nein, die Zähne sind vollkommen normal und Probleme mit dem Magen gibt es nur im Sinne von Säureempfindlichkeit und so nem Zeug (was mir zur Zeit zusätzlich zu Schaffen macht, ich hätte keinen Kilo Himbeeren essen sollen o.O")

Kommentar von ragglan ,

Okay, das fiel mir nur bei deiner Schilderung ein. Sonst hätt ich auch keine Idee, woher der Geruch kommt, den du wahrnimmst.

Himbeeren sind aber auch toll :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten