Frage von helfertantchen, 45

Seit Monaten starke Schmerzen im rechten Unterbauch?

Ich habe seit Monaten starke Schmerzen im rechten Unterbauch, die kommen und gehen. Ich habe mal gedacht, es sei der Blinddarm aber bin dann doch nicht ins KH. Es ist wirklich ein schlimmes stechen, wenn ich das rechte Bein anziehe tut es schlimm Weh und der Schmerz zieht sich und die Stelle fühlt sich hart an.
Könnte es auch mit der Periode zusammen hängen? Hab sie diesmal halt 15 Tage zu spät. (Ich bin nicht schwanger!)
Oder gibt es nicht auch chronische Entzündungen des Blinddarms? Heute hatte ich wieder schmerzen gepaart mit Übelkeit, die dann wieder weggingen.
Wäre dankbar für antworten!

Antwort
von Arethia, 17

Ja, chronische Blinddarmentzündung gibt es, es können auch andere Entzündungen im Darm sein. Aber nur ein Arzt kann es Dir genau sagen, geh also hin, dann wird Dir geholfen. LG

Antwort
von Saurier61, 22

Hallöle...

Schmerzen sind immer ein Warnzeichen des Körpers, dass etwas nicht in Ordnung ist....

Es kann was harmloses sein...

andererseits könnte es auch etwas schwerwiegendes sein...das evt. auch lebensbedrohend werden kann...

Deshalb lass das eben kurz vom Arzt checken... Nur so kannst du sicher sein, dass du nichts verschleppst...

Lieben Gruß vom Saurier

Antwort
von Caila, 10

Die Art der Schmerzen passt schon auf eine Blinddarm-entzündung.

Das beste ist du gehst schnellst möglich zum Arzt.  Wenn es der Blinddarm ist, kann das böse für dich enden.

Oder du gehst gleich ins Krankenhaus mit Verdacht auf Blinddarm.

Antwort
von RoXoR987, 8

Dringend zum Arzt und schnellstmöglich einen Termin machen ! Das deutet auf eine Blinddarmentzündung hin, besonders weil du das Bein nicht anwinkeln kannst sollten alle Alarmglocken schrillen! Mein Hausarzt hat mir mal bei einem Verdacht auf eben dies erklärt, das dies ein deutlicher Hinweis darauf ist, besonders wenn du Dort Druckschmerzen hast !

Das muss unbedingt abgeklärt werden, es kann natürlich was harmloses sein, aber wenns der Blinddarm ist und du nichts machst, kann der Platzen und glaub mir... Das willst du nicht o/O

Antwort
von AnimalRs, 9

Gehe doch bitte zum arzt. Ich habe die selben Symptome wenn ich mal wieder eine größere zyste am Eierstock habe die punktiert werden müssen!

Dein arzt wird dir innerhalb weniger Minuten sagen was los ist. Spart zeit und Ungewissheit.

Antwort
von Goodnight, 16

Geh zum Arzt, das Krankheiten raten bringt dir doch nichts. 

Antwort
von putzfee1, 17

Geh mit deinen Beschwerden bitte schleunigst zum Arzt. Hier kann niemand Ferndiagnosen stellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community