Frage von Sanxra, 22

Seit monaten heiser -.-?

Hey, ich bin ein Mädchen, also kann's nicht am Stimmbruch liegen, meine Stimme fehlt seit Ewigkeiten und ich rede fast nie und wenn, dann leise, habe trotzdem seit Frühjahr schon oder sogar noch länger so eine extrem heisere Stimme, muss mich immer räuspern bevor ich was sag', weil ich sonst gar keinen Ton rausbringe und das nervt so ungemein, hat jemand n Tip, wie ich das mal loswerde?

Antwort
von blackforestlady, 22

Du solltest so schnell wie möglich zu einem HNO-Arzt gehen. Das klingt sehr bedenklich und daher solltest Du handeln.

Antwort
von Belladonna1971, 9

Liebe Sanxa,

besuche mal bitte deinen Kidnerarzt t bzw. HNO Arzt. Es gibt verschiedene Ursachen für langdauernde Heiserkeit. Z.B. Sodbrennen und Magenbeschwerden, eine chron. Kehlkopfentzündung oder auch eine falsche Atem- und Sprechtenik. Für letzteren wäre ein Logopäde zuständig.

Wenn Deine Mutter grundsätzlich dagegen is, wirst Du wohl eigenmächtig handeln müssen. Bist Du im Chor oder hast  Du Musikunterricht? Bist Du in der Kirche aktiv? Menschen, die mit Musik zu tun haben wissen oft darum. Alles Gute!

Antwort
von Kugelflitz, 17

Auch Mädchen kommen in den Stimmbruch, die Stimme wird nur für gewöhnlich nicht schlagartig tiefer und auch nicht um einige Oktaven.

Der Arzt ist hier aber trotzdem die beste Anlaufstelle, denn es kann auch an den Stimmbändern liegen. :)

Antwort
von Schwoaze, 18

Wie wär's mit einem Arztbesuch? Nach einem halben Jahr... Mädl, da würde ich mir schon Sorgen machen!

Kommentar von Sanxra ,

Geht nich, keine Busverbindung außerhalb der Schulzeit, nach Schule hab' ich keine Zeit und meine Mum sagt, so 'n 'Babysch**ss' muss man doch nicht behandeln, gibt's nicht irgendwelche Hausmittel wie... ka mit Kamille gurgeln oder so? ._.

Kommentar von Schwoaze ,

ka  Google Dich mal durch.... wennst Zeit hast.

Antwort
von kordely, 6

Dringend sich von Arzt untersuchen lassen, es kann auch Krebs sein! Besonders bei Raucher. Sage das deiner Mutter.


Kommentar von kordely ,

Rückfluss ist eine andere Möglichkeit. Er kann durch Diät behandelt werden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Reflux

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten