Frage von alissak, 46

Seit Monaten bauchschmerzen was soll ich tun?

Hallo Ich habe seit 2-3 Monaten bauchschmerzen. ... Bei mir wurde schon ein bluttest gemacht wo auch Allergien untersucht wurden. Ich War von Montag bis Mittwoch im Krankenhaus und hatte eine magenspieglung. Seid der magenspieglung habe ich kein Hunger mehr und wenn ich was esse wird mir sofort schlecht. Ich habe jeden tag Bauchschmerzen und wenn Ich dann stehe tut das weh. .. Manchmal tut mir auch mein rechter unterer Bauch weh...

Kann mir einer ein tip geben was ich machen kann ?

Danke schonmal im voraus

Antwort
von nettermensch, 18

weiter zu untersuchen, bis die schmerzen lokalisiert wurden.

Kommentar von alissak ,

Ich wurde ja am Mittwoch entlassen weil sie nicht wissen was sie machen sollen

Kommentar von nettermensch ,

wir hier sind da auch überfragt, da muss halt weitergeforscht werden. wie gesagt, irgendwo müssen die schmerzen herkommen

Antwort
von LovelyShiba, 25

Blinddarmentzündung vielleicht? 

Dann tut es normalerweise nicht gerade "wenig" weh... 

Kommentar von alissak ,

hätten sie das nicht im Krankenhaus bemerkt?

Kommentar von LovelyShiba ,

Keine Ahnung? 😮

Antwort
von TRUSTLUL, 14

Vielleicht ein Reizdarm: http://www.netdoktor.de/krankheiten/reizdarm/symptome/

Kenne jemanden, der das hat.

Kommentar von alissak ,

hmmm

Antwort
von FrankoLogo, 23

Esse leicht verdauliche Lebensmittel und keine kohlensäurehaltigen Getränke, besser Kamillentee, Wasser etc. Achte darauf das du wenig Stress hast, dann wird es bestimmt bald besser.

Aber ganz sicher kann dir das nur ein Arzt sagen.

Kommentar von alissak ,

Ich habe ja keinen stress....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community