Frage von ritter1paul, 109

seit mehreren stunden immer wiederkehrender schluckauf?

hallo, ich habe jetzt seit etwa 4 stunden immer wiederkehrenden schluckauf, erst 5 min. , dann 10, dann 15. Jetzt hab ich seit 15 min. schluckauf und langsam tut es extrem in meinem Zwergfell weh. Habe schon fast alles ausprobiert: in kleinen schlücken trinken, luft anhalten, etc. Was soll ich eurer meinung nach tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von user8787, 57

Was mein Mann veranstaltet sieht komisch aus, ist aber aus einem "Männerbuch" und hilft: 

Mit den Zeigefingern fest in beide Ohren drücken und langsam mit einem Strohhalm ein Glas lauwarmes Wasser trinken. Am besten ist es, wenn du dabei aufrecht stehst und jemand hält das Glas. Ich muss dabei immer lachen, aber sein Schluckauf ist dann weg.

Dein Nervus Vagus ist wohl etwas gestresst, versuche zu entspannen und lege ne Wärmflasche aud den Bauch.

Gute Besserung. :o) 


Antwort
von Amyy15, 49

Bei mir hilft oft wenn ich mehrere kleine schluck wasser mache(also nicht alles auf einmal trinken)

Oder wenn man sich stark drauf konzentriert nicht zu "hixen", diese methode ist aber schwer durchzuführen, aber manchmal hilfts!

Aber das geht schon wieder weg! Bei mir ist das ganz normal das wenn ich zb morgens schluckauf bekommen und es wieder aufhört, kommt es im laufe des Tages min 1-2x wieder.

Aber keine Ahnung warum.

Antwort
von Chefelektriker, 48

Das durchlesen,dann hast Du vlt. sämtliche Krankheiten,aber keinen Schluckauf mehr.:D

http://www.apotheken-umschau.de/schluckauf

Antwort
von Louuu123, 49

Da denkt aber jemand heftig an dich 

Kommentar von ritter1paul ,

wer weiß :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community