Frage von Teddy7511, 44

Seit Mai eine neue Arbeitsstelle nun krank mit Magen Darm wie soll ich mich am besten krank melden?

Hallo , ich bin seit Mai 2016 in einer neuen Arbeitsstelle beschäftige. Nun bin ich aber leider krank mit einer Magen Darm Grippe. Jetzt habe ich angst mich krank zu melden weil ich ja erst seit Mai diesen Jahres da bin wir haben eh etwas Mitarbeiter Mangel und jetzt wErde ich noch krank 😑

Was soll ich nur tun? Bzw wie sage ich es meiner Chefin

Danke im vorraus

Antwort
von kiara36, 8

Je nachdem was in Deinem Arbeitsvertrag geregelt ist.

Also regulär ruft man vor Dienstbeginn an und meldet sich krank.
Zwar muss man den Grund nicht angeben, kommt aber besser rüber, je nachdem welche Beschwerden man hat.

Eine Magen-Darm-Grippe ist keine Lappalie und je nachdem welche Firma Dich beschäftigt, wird diese Dir dankbar sein, wenn Du Dich krank meldest und nicht dort erscheinst und sämtliche Mitarbeiter ansteckst.

Jedoch hättest Du gleich heute morgens den Arzt aufsuchen müssen um Dir ein Attest ausstellen zu lassen.
Das Attest muss Du noch heute per Post der Firma schicken.
Ich schicke immer jemanden hin, damit das Attest heute noch ankommt.

Ich rufe dann anschließend in der Firma an und gebe weiter, wie lange ich ausfalle, damit die die Mitarbeiter bei Bedarf neu organisieren können.
Kommt auch auf die Firma an. z.B. bei Schichtdienst wird/muss meistens ein anderer abgerufen werden.

Solltest Du noch gar nicht gehandelt haben, sprich jetzt erst trotz  Dienstbeginn um 8:00 Uhr anrufen, kann das je nach Ermessen der Chefin oder des Arbeitsvertrages eine Abmahnung bzw. eine Kündigung (Probezeit) mit sich ziehen.

Also ruf da an!

Antwort
von goali356, 17

Wenn du bisher nicht gefehlt hast und immer zuverlässig warst, denke ich nicht dass es dort Probleme gibt.

Sag es wie es ist und hol dir eine Krankschreibung. Deine Gesundheit geht nunmal vor.

Gute Besserung.

Antwort
von NSchuder, 17

Dem Arbeitgeber musst Du sofort Bescheid geben. Wenn Du also heute z.B. um 8 Dienstbeginn hattest und bis jetzt (10:30) noch nicht Bescheid gesagt hast, ist es jetzt eigentlich sowieso schon zu spät.

Gerade wenn Du noch neu im Betrieb bist empfiehlt es sich immer eine AU vom Arzt vorzulegen dass Du wirklich krank warst.

Antwort
von Pauli1965, 25

Anrufen und es ihr sagen. Krankmeldung vom Arzt besorgen und so schnell wie möglich hinschicken. Wenn man krank ist ist man eben krank.

Antwort
von ponyfliege, 8

hallo,

du sagst es ihr am besten telefonisch. 

damit du niemanden anstecken kannst. damit wäre nämlich in der firma auch keinem geholfen, wenn hinterher alle krank sind.

nach der telefonischen krankmeldung dann ab zum arzt und die schriftliche krankmeldung dann heute noch in die post.

gute besserung.

Antwort
von Gerneso, 16

Das fragst Du um 10:30 Uhr???

Eigentlich meldet man sich direkt am Morgen krank und informiert den AG. Des weiteren hat man bereits den Arzt kontaktiert, dass man krank ist und eine AU benötigt.

Antwort
von NordischeWolke, 16

Ruf den chef an, und sag das du Grippe oder so was hast, und das du zum Arzt gehst . Du meldest dich aber wenn du da fertig bist bzw. Kommst vorbei. 

Antwort
von beangato, 4

Einfach anrufen und sagen, dass Du krank bist.

Wenn Du arbeiten gehst, ist bald niemand mehr in der Firma, da Magen-Darm sehr ansteckend ist.

Für Krankheit kann niemand was.

Antwort
von Lookser, 12

Geh zum Arzt und lass Dich Krank schreiben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten