Frage von tonken3, 58

Ich habe seit langer Zeit Reizhusten. Was kann ich tun?

Guten Tag,

Ich hab nun schon seit wahrscheinlich mehr als nem Jahr Reizhusten. Ich huste ständig, jedoch ohne Schleim oder sonstiges einfach trockener Husten. Ich war bereits bei einem normalen Arzt der mich dann zu einem Lungenfacharzt verwiesen hat, bei dem ich diverse Atemtests und Alergietests gemacht habe. Alles war jedoch in Ordnung er konnte nichts erkennen und es war auch nicht schlechter als es sein sollte von den Werten her.

Es fühlt sich im prinzip so an ob ich durchgehend so ein kratzen im hals hätte bzw. so ein gefühl ob ich etwas im hals hätte. Es ist wirklich extrem nervig durchgehend zu husten seit so langer zeit und ich weiß auch nicht mehr was ich noch ausprobieren soll.

Falls jemand Rat hat wäre ich dankbar

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Arzt & Körper, 23

Wenn es sich anfühlt wie ein Fremdkörper im Hals kann es sich einfach nur um eine Verspannung der Schluckmuskulatur infolge eines stressbedingten Magnesiummangels handeln. Kannst Du leicht und problemlos mit einer Magnesiumbrausetablette testen - Magnesium wirkt schon nach 15-30 Minuten - bei Mg-Mangel als Ursache sind die Beschwerden danach verschwunden.

Kommentar von tonken3 ,

danke werd ich probieren

Antwort
von ulirch1978, 24

Hallo,

du hasten Husten durch Reizung, daher Reizhusten. Die Frage ist nur: woher? Die Schulmedizin kennt in diesen Fällen nur Allergie- und Atemtest, aber die Realität ist oft komplexer als die Schulmedizin erfassen kann. Der nächste Schritt ist dann die Überweisung zum Seelenklemptner, damit man im Hamsterrad bleibt und schön abgemolken wird. Meine Empfehlung: Sei Skeptisch gegenüber Menschen in weißen Kitteln und Anzugträgern. 

Nicht sichtbarer Schimmel könnte die Ursache sein, aber auch andere Wohngifte, die unter der Bezeichnung VOCs zusammengefasst sind.

Diese VOCs werden bei einer schulmedizinischen Untersuchung noch nicht einmal in Betracht gezogen, obwohl vom Gesetzgeber verbindliche Grenzwerte existieren. Leider müsste man eine solche Messung aus eigener Tasche bezahlen.

Lese doch mal folgenden interessanten Artikel dazu: http://nadicare.de/luftreinigung/krankheitssymptome-aber-woher-aerzte-sind-ratlo...

Dort findest du auch weitere interessante Artikel zum Thema. Schau auch man bei Wikipedia unter VOCs nach.

Bei mir war es nach langer Odyssee die Lösung meiner gesundheitlichen Störungen.

Kommentar von tonken3 ,

ok danke schau ich mir an

Antwort
von Hobbybastler123, 23

Mein Mann hat das auch z.B., wenn wir im Auto fahren und ich die Heizung anhabe. Entweder Heizung ausmachen oder viel trinken. Beides hilft da. Wann hast du diesen Reizhusten?

Kommentar von tonken3 ,

eig den ganzen tag über, viel trinken tu ich 4-5 liter am tag im moment heizung eh nie an und fenster offen in der regel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community