Frage von Blacksoul4,

Seit langem in Mädchen verliebt,was tun?

Nunja,wie soll ich anfangen,zu mir: Ich bin 14,Ich bin glaub eher sportlich,Mein Problem: seit glaub so letzten juni bin ich in ein mädchen(16) in meiner Klasse verliebt und hab es seit da sehr oft angeschaut,was sie nach kurzer zeit auch bemerkt hat und mich auch angeschaut hat,dass unsere Blicke sich sehr oft trafen, und sie meistens rot wurde und ich das einfach voll süß fand. So ging das weiter,bis ich glaub kurz vor den Sommerferien mich wirklich zu stark verliebt hab' und ich sie in den Sommerferien ein paarmal anrief,ob sie sich mit mir treffen wolle, was sie natürlich abgewiesen hatte,aber nicht direkt,sondern halt nach dem Motto "keine Zeit" usw. (Jedesmal ne ähnliche Ausrede) Dann im nächsten Jahr fragte ich sie,ob sie mit mir den Tanzkurs machen will und sie sagte ja. Und ich war immernoch voll cerliebt in sie.Ein paar Wochen später machten unsere Klasse relativ früh eine Radtour,auf der wir uns beide unterhielten und ich sie fragte, ob sie mit mir zusammensein wöllte,worauf sie antwortete "Nein,sorry,nur Freunde!" (wahrscheinlich war ich vlt bisschen zu aufdringlich in dem kurzen Abstand...? Wobei ich mir dabei dachte,wenn ich sie liebe,warum nicht?) Gut,dann ein paar Wochen saß ich mehr oder weniger mal n bisschen depri rum und weinte nachts. Trotz allem wollte ich nicht assozial sein,weil ich in der Regel ein recht sozialer Mensch bin, und deswegen sie beim Tanzkurs nicht gleich wieder absetzen wollte. also machten wir weiter,und ich riss mich zusammen,sie nicht einfach zu ignorieren und sprach sie ab und zu mal bei den Fächern an, wobei aber sie nur kurz etwas sagte und sich dann gleich wieder abwandte.Das ging so bis Ende Tanzkurs wobei ich nicht sonderlich glücklich war, und sie das auch bemerkte.Es schmerzte einfach,und trotzdem mochte ich sie und fand sie nett und süß.Ich liebte sie immernoch und deswegen schmerzte es meinem Herz.Und mein Verstand wollte aber nicht assi rüberkommen.Danach ging es ein halbes Jahr lang so,dass unsere Blicke sich trotzdem mehrmals am Tag trafen und sie manchmal dabei auch voll rot wurde.Aber ich zunehmend immer öfters zu Boden schaute,wenn wir uns sahen.Weil es eben doch einfach sehr schmerzte,ich aber nicht wollte,dass sie denkt, dass ich sie hasse oder so,da sie glaub ich doch eher ein schüchternes Mädchen ist.Inzwischen treffen sich unsere Blicke immernoch öfters.Ich mag sie schon sehr,aber tief drinnen merke ich,dass es eben weh tut,weil ich es eben nicht vergessen kann,da wir uns jeden Tag sehen.Und ich weiß einfach nicht weiter,wenn niemals "mehr rausspringt" (sag ich mal) als einfach nur dass wir uns angucken,bis es irgendwann aufhört,tut es mir echt zu sehr weh,weil ich damit zu viel verbinde...da versuch ich lieber sie von jetzt an einfach nicht mehr anzusehen und die ganze Sache zu vergessen,um zu hoffen dass der Schmerz weniger wird.Wenn aber allerdings vlt noch irgendwannmal was draus werden könnte,wenn ich mich jetzt nur nicht unterkriegen lasse ist es mir schon wert,darum zu kämpfen

Hilfreichste Antwort von Keinplanhabende,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hey, ich bin auch 14 (Mädchen) und mir ging es glaub ich mal so wie dem Mädchen, in das du verliebt bist: Ich habe mich beim Campen in einen Jungen verliebt, der etwa zwei Jahre älter war als ich. Wir kamen zusammen. Das ging extrem schnell, aber ich dachte: Warum warten, wenn man es gleich haben kann? Das war ein Fehler! Denn er machte mir ein Liebesgeständniss! Diese "ich liebe dich- sache" hat mich so verunsichert, dass ich schon nach zwei Monaten mit ihm schluss machte... ich fühlte mich von ihm eingeengt und irgendwie in eine Ecke getrieben... und auch wenn ich ihn sehr mochte und er immer total süß zu mir war, hat er es durch seine Überrumpelattake kaputt gemacht... das Mädchen will sich wahrscheinlich ganz sicher sein und als du sie gefragt hast, hattet ihr warscheinlich noch nicht mal ein richtiges date... Also wenn du sie immernoch magst, dann geh doch einfach mal mit ihr in die Stadt einkaufen oder so und gib ihr ein Eis aus... Aber überrumpel sie nicht... Ich wünsche dir das Beste:)

Kommentar von Blacksoul4,

okay, Danke :)

Antwort von Kakiiiiii,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Sprich doch mal mit ihr und frag sie warum sie nein gesagt hat? Auf jedenfall ist sie nicht das einzige Mädchen! Es gibt noch ganz viel andere mädchen. Und wenn du herausfinden willst ob sie dich mag dann sag deinem Kumpel er soll mit ihr reden und sie fragen in wenn sie verliebt ist! Oder dass dein kumpel und sie und ein paar andere, Du aber nicht, wahrheit oder Plicht spielen! Wenn du überhaupt wissen willstob sie dich mag. Ich hoffe ich konnte dir helfen ;)

Antwort von Drummerqueen,

Wenn du schon so lange Zeit immer wieder versuchst dich ihr anzunähern und sie das immer wieder verhindert hat, solltest du versuchen sie zu vergessen

Antwort von Baumbewohner,

Eig. stehen Mädchen in dem Alter auf ältere...

Antwort von Blacksoul4,

was meint ihr,was könnte/sollte ich machen? (Falls manche von euch jetzt sicher sagen,"red doch mit ihr,was sie drüber denkt".....hmm,wäre sicherlich eine option, aber ich glaub stark,sie würde einfach sagen,dass wir nur Freunde bleiben,was ich aber bisschen komisch finde, da wir nicht wirklich miteinander reden, da sie eh immer mit anderen Mädchen rumhängt...) Ich will einfach wissen,ob da schon Liebe im Spiel ist,und ich weitermachen soll oder ob mir da meine Zuversicht einen Streich spielt...

Du kennst die Antwort?

Fragen Sie die Community