Frage von Anonym161201, 46

Seit längerem ,,trockenen" husten?

Ich habe seit Weihnachten ca. so komisch trockenen husten (ohne auswurf). Zwischenzeitlich war er mal weg, aber er kommt immer wieder. Was könnte das sein?

Antwort
von Barbdoc, 20

Am besten gehst du zu einem Internisten, der auf Lungenerkrankungen spezialisiert ist. Alles Gute B.

Antwort
von TyphoonSight, 39

Ich würde mal eine Halsmedizin empfehlen Wenn es nach ungefähr Zwei Woche nicht hilft solltest du mal einen Arzt aufsuchen tu deiner Seele einen gefallen und google nicht die Symptome 


Bei Allergie bedingtem Husten ist es anders da kann dir normalerweise jeder Arzt weiter helfen 

Antwort
von Lilalamas, 25

Reizhusten, dass bedeutet du hast durch das Husten einen rauen Hals, weshalb du weiter hustest. Du hustast quasi, weil du hustest. Kannst wenn du einst zu Arzt gehen, musst du aber nicht. Versuche die Raumluft feucht zu halten und lutsch Bonbons die den Hals beruhigen z.B islamoos (Ich weiß nicht ob die so geschrieben werden).

Gute Besserung

Kommentar von Anonym161201 ,

danke!

Antwort
von Leisewolke, 33

Belastungsasthma? Gehe zum Arzt und lass das klären

Kommentar von Anonym161201 ,

ist es unbedingt nötig zum Arzt zu gehen?

Kommentar von Leisewolke ,

JA !! Nur den kann feststellen was dir fehlt und wie dir geholfen werden kann.

Kommentar von Anonym161201 ,

was noch dazu kommt hab ich vergessen in die Frage rein zuschreiben: hab auch so ein komisches Gefühl bei den Bronchien/Lunge weiss nicht genau was das ist. habe zwischenzeitlich mal geraucht aber das war nix höchstens 3 in der Woche. Und auch nur ein paar Monate

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community